50 %  Empfehlung
2 Stimmen
 

Tabletversicherung

Tabletversicherung

Das Base Base Tab 7.1 einfach und günstig gegen Displaybruch, Diebstahl, Wasserschäden und mehr schützen - hier gibt es die passende Versicherung von inside-handy.de.

› Zur Tabletversicherung

Datenblatt

Alle Informationen zum Base Base Tab 7.1 finden Sie in unserem Datenblatt.

› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Tablets zum Vergleich mit: Base Base Tab 7.1

Bild des Base Base Tab 7.1

Daten: Base Base Tab 7.1

Einführungspreis 249 €
Betriebssystem (OS) Android
Display
> Auflösung B x H 600 x 1.024 Pixel
> Diagonale Zoll 7 Zoll
> Typ TFT
> Material normales Glas
Gehäusematerial Kunststoff
Schutzart -
Prozessor / CPU Nicht bekannt
Arbeitsspeicher (RAM) 512 MByte
Akku Kapazität 3.400 mAh
Induktives Laden Nein
interner Speicher Ja Größe: 3 GByte
SD-Kartenslot Ja
Mehrfach SIM Nicht bekannt
Sensoren Beschleunigungssensor
LED-Benachrichtigungsanzeige Nicht bekannt
LTE (4G) Nein
USB-Port Ja
NFC Nicht bekannt
Kameraauflösung 2048x1536 (3,1 Megapixel)
Auflösung (Zweite Kamera) 640x480 (0,3 Megapixel)
› komplettes Datenblatt ansehen

News: Base Base Tab 7.1

Samsung-Tablet deutlich günstiger kaufen

Galaxy Tab S 10.5 für 399 Euro bei Base und Smartkauf erhältlich

Im Juni hat Samsung sein neues Oberklasse-Tablet, das Galaxy Tab S 10.5, zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro vorgestellt. Nun, knapp drei Monate nach der Veröffentlichung, ist das Samsung-Tablet in der 16 GB- und WLAN-Variante für 100 Euro günstiger bei Base und Smartkauf erhältlich.

Freenet kooperiert mit Axel Springer Verlag

Klarmobil startet die Bild+ Fan Flat

Der Axel Springer Verlag schickt sich an, die Mobilfunk-Branche mit einer ganzen Reihe an Kooperationen aufzumischen. Nachdem in der vergangenen Woche bekannt gegeben wurde, dass Base-Kunden bis zu 24 Monate kostenlos auf das eigentlich kostenpflichtige Angebote von Bild+ inklusive Bundesliga zugreifen können, wurde nun eine weitere Partnerschaft mit freenet erzielt.

Stärkerer Prozessor

Base Tab 7.1: Base bringt neues Tablet unter Eigennamen heraus

Die Mobilfunkmarke Base wird ab April ein neues Tablet anbieten. Hardwereseitig hat es im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Base Tab, zugelegt. So wurde der 600-Megahertz-Prozessor gegen eine 1,4-Gigahertz-CPU ausgetauscht und die Display-Auflösung wurde von 800 x 480 auf 1.024 x 600 Pixel hochgeschraubt. Als Betriebssystem setzt Base das nicht mehr ganz taufrische Android 2.3 ein. 

2. Base-Medientreff

E-Plus und ZTE intensivieren Zusammenarbeit

E-Plus und ZTE möchten künftig enger zusammenarbeiten. Dies haben die Unternehmen am gestrigen Donnerstag beim zweiten Base-Medientreff in Berlin verkündet. ZTE hat für E-Plus bereits das Base Lutea und das Base Tab produziert. Nun sollen weitere mobile Endgeräte folgen.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr