Mann mit Handy

Malaysia: Mann erhält Telefonrechnung über 218 Billionen Dollar

Telekom Malysia pocht auf Zahlung

vom 15.08.2007, 09:01 (14)

In Malaysia hat ein Mann eine Telefonrechnung über 218 Billionen Dollar erhalten. Die Einheiten wurden laut einem Zeitungsbericht vom Anschluss seines Vaters abtelefoniert, der einige Monate zuvor verstorben war. Nun forderte der staatliche Telekommunikationsanbieter Telekom Malaysia den Sohn auf, den offenen Betrag innerhalb von zehn Tagen zu begleichen.

Rechtliche Schritte

Gleichzeitig drohte der Konzern dem völlig überraschten Yahaya Wahab - so lautet sein bürgerlicher Name - mit strafrechtlicher Verfolgung der Angelegenheit, falls er nicht zahlungswillig sei. Mittlerweile bereite Wahab bereits rechtliche Schritte für den Ernstfall vor, schreibt die Nachrichtenagentur AP.

Ursache unbekannt

Den Angaben zufolge habe der Malaysier bereits im Januar die Kündigung des Anschlusses beantragt. Es sei derweil noch ungewiss, ob der Telekom Malaysia ein Fehler unterlaufen sei oder ob ein Fremder die Leitung angezapft hätte.

Quelle: inside-handy.de |Bildquelle: Digital World Tokio | Autor: Fabian Nast
News bewerten:
 

Kommentare Kommentar schreiben

16.08.2007, 8:05 Uhr
Stadtindianer


Hoffentlich wird das hier mit den News nicht so ne "online-bild" wie freenet...





Gruß





Walker
Ein bischen Abwechslung tut immer gut !! Meinst nicht ??

15.08.2007, 17:37 Uhr
realmasterd
omg, was eine news.

denke das da ein großer fehler unterlaufen ist, wie soll das denn möglich sein!?
vor allem welche währung, us dollar??
15.08.2007, 17:01 Uhr
Walkerrp
Dollar ist genauso schwammig... welche $$$? US...CAN..AUS...undundund? Oder waren es doch Yen? :kiffa:

Hoffentlich wird das hier mit den News nicht so ne "online-bild" wie freenet...





Gruß

Walker
15.08.2007, 15:50 Uhr
tripple25
Na sag mal, wie komisch seid Ihr denn hier drauf? Selbst wenn der gute Mann 24 Stunden am Tag und das 30 Tage am Stück durchtelefoniert hätte und das zu einem Minutenpreis von 1,99 $, wäre er maximal auf eine Gesamtrechnung von rund 90.000 Dollar gekommen. Dieser betrag ist nicht zu erreichen, selbst über Jahrzehnte nicht. Im übrigen entsprich...[mehr]t ein Malaysischer Doller ca 0,21 € Cent



Adios
15.08.2007, 13:16 Uhr
Stadtindianer
Und wenn schon , ist ne Menge Holz !!!!
 kommentieren

VERWANDTE NEWS

alle News ansehen