Penny Mobil und Ja!mobil mit neuen TarifenEasy-Tarif mit sechs Optionen und kostenloser WhatsApp-Flatrate gestartet

vom 24.03.2016, 15:58
Penny Mobil und ja! Mobil von Congstar
Bildquelle: Congstar/inside-handy.de

Congstar weitet die Vermarktung der "Prepaid wie ich will"-Tarife in leicht reduzierter Form auf die Discountmarken Penny Mobil und Ja!mobil aus. Sechs Optionen sind bei den beiden Mobilfunkmarken aus dem Lebensmittel-Einzelhandel ab sofort zusammen mit dem neuen easy-Tarif erhältlich.

Im überarbeiteten easy-Tarif liegt der Minuten- und SMS-Preis standardmäßig bei 9 Cent. Ergänzend dazu haben Nutzer die Wahl zwischen einer Surf-Tages-Flat für 99 Cent (24 Stunden lang gültig, maximal 25 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s im Downstream) und einer kostenlosen Messaging Option. Mit dieser Messaging Option ist es möglich, bis zu 1 GB pro Monat mit bis zu 32 Kbit/s zu nutzen, wodurch die klassische Messenger-Nutzung (WhatsApp, Facebook Messenger, Threema etc.) kostenlos möglich ist – selbst wenn mal kein Prepaid-Guthaben aufgeladen wurde. Wer mehr als 1 GB Datenvolumen verbraucht, wird auf maximal 2 Kbit/s im Down- und Upload ausgebremst.

Darüber hinaus haben Nutzer des easy-Tarifs die Möglichkeit, aus sechs Tarif-Optionen zu wählen:

  • 100 MB, 100 Minuten beziehungsweise 100 SMS für je 1,99 Euro
  • 300 MB beziehungsweise 300 Minuten für je 3,99 Euro
  • 500 MB für 7,99 Euro

Die Optionen haben jeweils eine Laufzeit von 30 Tagen. Startpakete zu einem Preis von knapp 10 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben sind in REWE-Märkten und Penny-Filialen erhältlich. Congstar ist seit 2012 für die technische Umsetzung der Mobilfunktarife von Ja!mobil und Penny Mobil verantwortlich.

Quelle: Congstar

Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
8 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Discount-Tarifanbieter, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen