Kein Windows 10 Mobile Für Lumia 920, Lumia 1020 und Co.Keine zweite Update-Welle für Lumia-Smartphones

vom 21.03.2016, 13:00
Windows 10 Mobile

Erst vergangene Woche hat Microsoft seine erste Welle Windows-10-Mobile-Updates an Lumia-Smartphones geschickt. Das war es dann aber auch schon. Wie einer der Unternehmens-Twitter-Accounts gegenüber Windows Insider bestätigte, wird es entgegen vorheriger Versprechen keine zweite Update-Welle für Lumias geben.

Damit bricht das Unternehmen offenbar seine Zusage, sämtlichen Windows-8-Smartphones früher oder später ein Upgrade zu verpassen. Im Windows-8-Universum zurückgelassen werden demnach unter anderem das Lumia 720, 820, 920, 925 und 1020 - also auch ehemalige Flaggschiffe. Es heißt weiter, dass sich in Tests herausgestellt hätte, dass die betreffenden Smartphones nicht die nötigen Qualitätsvoraussetzungen für Windows 10 Mobile erfüllten. Für Microsoft heißt es folglich offenbar in letzter Konsequenz: Qualität statt Quantität.

Nutzer, die weiter mit Windows 8 auskommen müssen, haben dafür dann den Vorteil, sich nicht umstellen zu müssen. Einige Funktionen fallen im neuen Windows-Mobile-Betriebssystem nämlich weg: So können keine E-Mails mehr als Anhang verschickt und weitergeleitet werden, da das neue System die Endung .EML nicht mehr kennt. Außerdem hat die digitale Assistentin Cortana neben allen neu gewonnen Fähigkeiten auch ein paar Dinge verlernt. Unter anderem kann man bei Windows 10 Mobile via Cortana nicht mehr gezielt nach Einstellungen, Nachrichten oder Kontakten suchen.

Außerdem bringt Windows 10 Mobile eine Art-Update-Zwang mit sich. Von Nicht-Business-Kunden können die regelmäßig versprochenen Sicherheitsupdates nicht manuell langfristig verschoben werden. Unvorhergesehene Neustarts sind demnach nicht auszuschließen.

Das Update auf Windows 10 Mobile erhalten Nutzer von versorgten Geräten nur, indem sie es quasi selbst anfordern. Hierfür benötigt man die App "Upgrade Advisor" in der man nach dem Update suchen kann. Bei Ausführung des Updates sollte eine stabile WLAN-Verbindung hergestellt und das Lumia-Smartphone ausreichend mit Strom versorgt sein.

Quelle: Windows Insider / Twitter

Alle Infos zu Windows 10 Mobile


Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
7 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Microsoft, Microsoft Lumia 950 (XL), Windows 10, Windows Phone

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen