Jolla gibt Geld zurückVorbesteller des gescheiterten Tablets erhalten Rückzahlung

vom 18.03.2016, 16:21
Jolla Tablet
Bildquelle: Jolla

Der in Schieflage geratene Smartphone- und Tablet-Hersteller Jolla zahlt wie angekündigt Indigogo-Gelder an die Unterstützer der Kampagne für das neue Jolla Tablet zurück. Das gibt das von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründete Unternehmen in seinem Blog bekannt. Wie die Kunden an ihr Geld kommen fasst inside-handy.de zusammen.

Die Kampagne bei Indigogo, die das Jolla-Tablet unterstützen sollte, hat nicht ausgereicht, um das Gerät auch wirklich bis zur Fertigstellung zu finanzieren. Das finnische Unternehmen muss nun die verprellten Kunden finanziell auslösen. Das soll in zwei Raten passieren und mittels dem Online-Bezahldienst PayPal geschehen.

Um an ihr Geld zu kommen müssen Kunden das "Tablet refund processing tool" zu Hilfe nehmen. Im zweiseitigen Online-Dokument werden einige Grunddaten abgefragt und die Weichen für eine schnelle Abwicklung gestellt. Zu beachten ist dabei, dass die eingelegte Summe der Kunden nicht auf einen Schlag zurückgezahlt wird. Die Hälfte des Geldes kommt laut Jolla direkt zum Kunden, die andere Hälfte dann, wenn es die Unternehmensfinanzen zulassen. Wann das der Fall sein könnte, steht allerdings noch in den Sternen.

Frist: 16. April

Wichtig für die wahrscheinlich sowieso enttäuschten Kunden: Die Rückzahlaktion bleibt nicht lange zugänglich. Das Tool wird laut Jolla bis zum 16. April zur Verfügung stehen. Jolla stellt zwar in Aussicht, dass es noch eine kleine Fristverlängerung geben könnte, jedoch ist danach endgültig Schluss.

Eine weitere Einschränkung findet sich in der Rückzahlmethode: Jolla wird die Rückzahlung ausschließlich über den Bezahldienst PayPal tätigen. Nutzer, die kein Konto besitzen, werden darum gebeten, sich eines anzulegen oder ein aktives Konto zu nennen.

Im Jolla Tablet refund tool können enthusiastische Kunden ihr Geld auch bei Jolla belassen. Dann fließt die monetäre Einlage in die Firma zurück und wird nicht mehr im Tablet-Projekt gelistet.

Quelle: Jolla

Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 

Themen dieser News: Alternative Hersteller, Nokia, Tablets, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr