Update Spotify beendet Windows Phone Support doch nichtUpdates der App für Windows Phone 8.x werden fortgesetzt

vom 14.03.2016, 14:10
Spotify auf dem Lumia 920

Nutzer eines Smartphones auf Basis von Windows Phone sind in der Regel dankbar für jede offizielle App, die von einem Unternehmen bereitgestellt wird. Denn die Auswahl an Applikationen ist im Vergleich mit Android von Google und iOS von Apple ohnehin schon eingeschränkt. Spotify hat sich nun entschieden, den entgegengesetzten Weg einzuschlagen: Der Support für die Windows-Phone-App von Spotify wird eingestellt. Oder doch nicht? Wir haben nachgefragt.

Wie WinBeta berichtet, erklärte der Spotify-Support gegenüber einem Nutzer, dass es ab sofort keinerlei Updates für die App auf Basis von Windows Phone 8.x mehr geben werde. Fehler werden demnach nicht mehr aktualisiert und auch Support-Anfragen nicht mehr beantwortet. Auf Geräten, auf denen die App installiert sei, könne sie aber immerhin unverändert genutzt werden. 

Inwiefern Spotify eine eigene App für Windows 10 Mobile auf den Markt bringen wird, sei aktuell noch nicht klar. Weder könne man sagen, wann es eine Windows-10-Mobile-App von Spotify gebe, noch ob eine solche App überhaupt jemals vorgestellt werde. Soviel zu dem aktuellen Gerücht. Die Wahrheit sieht aber ganz anders aus.

Support soll bestehen bleiben

Laut eines Eintrags im Spotify-Kundenforum bleibt der Support für Windows Phone 8.x entgegen anders lautender Berichte erhalten. Das wird auch durch eine offizielle Stellungnahme von Spotify Deutschland bestätigt, in der es heißt, dass man an der Unterstützung der Windows Phone App festhalte. "Unser Ziel ist es, über alle Plattformen hinweg Spotify-Nutzern das bestmögliche Musikerlebnis zu bieten. Wir werden deshalb auch weiterhin unseren Windows Phone-Nutzer dabei unterstützen ihre Spotify-App für Windows Phone 8.1 und Windows Phone 10 ohne Probleme nutzen zu können. Zudem wird es mit dem Update 5.2, das ab heute verfügbar ist, einen verbesserten Support für Windows 10 geben", heißt es in einer Mitteilung von Spotify.

Quelle: WinBeta / Spotify

Bildquelle kleines Bild: Spotify | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Apps & Software, Mobilfunk-News, Windows Phone

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen