Nexus-UpdatesMehr Sicherheit und bessere Performance für Google-Smartphones

vom 09.03.2016, 11:14
Google Nexus 5X und Nexus 6P vorgestellt
Bildquelle: Google

Für Google-Smartphones der Nexus-Reihe gibt es Anfang März einige Updates, die automatisch Over-the-Air (OTA) bei den Besitzern der entsprechenden Geräte landen sollten. Das regelmäßige, monatliche Sicherheits-Patch schließt einige Lücken für eine große Zahl von aktuellen Nexus-Modellen. Außerdem verbessert Google die Performance des Nexus 5X mit einem gesonderten Update, das gemeinsam mit dem Sicherheitsupdate ausgeliefert wird.

Google scheint die monatlichen Sicherheitsupdates als feste Regel etablieren zu wollen, so dass auch Anfang März ein entsprechender Patch für die Nexus-Reihe bereit steht. Das Update kommt automatisch als Download auf den Geräten an, kann aber auch manuell bei Google heruntergeladen werden. Google listet 16 Sicherheitsprobleme auf, die mit dem Update behoben würden. Acht der teilweise von Nutzern und Sicherheitsforschern gemeldeten Probleme stuft man als hochgefährlich ein, sechs als kritisch und zwei als nur mäßig gefährlich. Die komplette Dokumentation ist im Sicherheitslogbuch von Goolge abrufbar.

Mit dem zusätzlichen Update für das Nexus 5 verspricht Google einige Verbesserungen, die über das Schließen von Sicherheitslücken hinaus gehen. Man habe die Stabilität des Systems und der Verbindungen sowie die Leistung des Geräts nach oben geschraubt, teilen die Entwickler in einer ergänzenden Stellungnahme mit.

Quelle: Google (Sicherheit) / Google (Performance)

Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Christian Koch
News bewerten:
 

Themen dieser News: Google Nexus, Android, Google, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr