Problem auf Apples iPhone und iPadRätselhafte E-Mails aus dem Jahr 1970

vom 09.03.2016, 11:57
Apple iPhone 6s im Hands-On von inside-handy.de

Das Jahr 1970 ist für Apple-Nutzer offenbar kein gutes Omen: Nachdem es im Februar massive Probleme auf iPhones gab, wenn das Datum auf den 1. Januar 1970 gesetzt wurde, sind es nun rätselhafte E-Mails aus dem Jahr 1970, die Verwirrung stiften. Die britische Zeitung "Telegraph" berichtet, dass die Geister-Mails zumindest auf den ersten Blick jedoch keinen Schaden anrichten.

Das 1970-Bootloop-Problem hat ausschließlich mobile Apple-Geräte mit 64-Bit-Prozessor und iOS 9.2 betroffen. Wer das Datum seines iPhones oder iPads auf den 1. Januar 1970 zurückstellte, sorgte dafür, dass sich das Gerät nicht mehr starten ließ. Mittlerweile hat Apple eine Lösung für dieses Problem angekündigt und auch per Update ausgespielt.

Für das aktuelle Phänomen gibt es derzeit noch keine offizielle Lösung von Apple und die Folgen sind offenbar auch weniger dramatisch: Im Posteingang warten überraschend Mails aus dem Jahr 1970. Absender und Betreff sind leer und auch ein Inhalt der Mail wird nicht angezeigt. Das Problem soll vor allem auftreten, wenn der Nutzer durch verschiedene Zeitzonen reist. Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit der Geräte haben die Mails nicht und durch einen Neustart verschwinden sie ebenso geisterhaft wie sie im Posteingang gelandet sind.

Dass die Mails ausgerechnet vom 1. Januar 1970 stammen sollen, hat einen profanen Grund: Im Unix-Zeitstandard, der 1969 entwickelt wurde, ist Neujahr 1970 der Beginn der Zeitrechnung und somit der definierte Null-Wert. Dass es E-Mails gibt, die verschickt wurden, bevor die E-Mail erfunden war, ist also eher ein Zufall der Computer-Zeitrechnung und spricht dafür, dass es sich um Mails ohne Zeitstempel handelt, die automatisch dem Null-Wert zugerechnet werden.

Eine Lösung oder schlüssige Erklärung des Vorgangs seitens Apple steht noch aus. Ein Zusammenhang mit dem 1970-Problem aus dem Februar ist denkbar, aber noch nicht nachgewiesen.

Quelle: The Telegraph

Bildquelle kleines Bild: Apple | Autor: Christian Koch
News bewerten:
 

Themen dieser News: IOS, Apple, Apple iPhone 6s/ 6s Plus, Oberklasse-Smartphones, Tablets

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr