Android Marshmallow für Sony Xperia Z5, Z5 Premium und Z5 CompactUpdate-Verteilung weltweit gestartet

vom 07.03.2016, 16:30
Android 6.0 Marshmallow
Bildquelle: Google

Mitte Februar hat Sony angekündigt, für weitere seiner Geräte ein Update auf Android Marshmallow bereit zu stellen. Neben dem Tablet Xperia Z4 und Xperia Z3+ soll auch die Z5-Familie Android 6.0 erhalten. Für das Xperia Z5, Z5 Premium und Z5 Compact ist die Verteilung des Updates nun gestartet, berichtet der Xperia Blog.

Dass das weltweite Update heute gestartet ist, wird nicht von Sony selbst berichtet, sondern vom Xperia Blog. Demzufolge erhalten das Xperia Z5, Z5 Premium und Z5 Compact das Update mit der Nummer 31.1.A.1.163, welches sowohl Android 6.0 Marshmallow als auch neue Funktionen und Fehlerbeseitigungen auf die Smartphones bringt. Neben den neuesten Google-Patches vom 1. Februar ist auch die neue Version des Xperia-Home-Launchers mit von der Partie.

Wie berichtet wird, ist der Stamina-Modus, der für eine verlängerte Akkulaufzeit sorgen soll, nicht in dem Update enthalten. Allerdings wird vermutet, dass Sony mit einem nachfolgenden Update den Stamina-Modus wieder einführt. Eine weitere Funktion, die mit dem Update nicht auf die Z5-Familie kommen wird, ist die Flex-Storage-Funktion, wodurch Micro-SD-Karten als interne Speicher genutzt werden können.

Bis jeder Besitzer das Update erhält, wird wahrscheinlich noch einige Zeit vergehen. Wie üblich wird die neue Android-Version Schrittweise verteilt. Es soll Over-The-Air (OTA) auf dem jeweiligen Smartphone angeboten werden.

Quelle: Xperia Blog

Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 

Themen dieser News: Android Marshmallow, Sony, Sony Xperia Z-Serie, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen