Aldi-TabletMedions Metall-Tablet jetzt auch bei Aldi Süd

vom 07.03.2016, 11:33
Medion S10366
Bildquelle: Medion

Medion hat mit dem Tablet S10366 ein neues Tablet vorgestellt und vorerst über Aldi Nord verkauft. Jetzt bringt der Lebensmittel-Discounter das Metall-Tablet auch in seine Filialen im Süden. Am Preis ändert sich dabei nichts: Für 200 Euro wechselt es den Besitzer.

Fans der Marke Medion aus dem südwestdeutschen Raum müssen sich noch etwas gedulden. Das S10366 steht erst ab dem 17. März in den Regalen. Bis dahin bleibt also noch Zeit, sich das Tablet genauer anzusehen. Es bietet für den Preis recht ambitionierte Technik und auch das Aluminium-Gehäuse schindet Eindruck.

Neben einem 10 Zoll großen Full-HD-Display in IPS-Bauweise, das von Gorilla Glass geschützt ist, bietet es einen Intel Atom Z3735F als zentrale Recheneinheit. Der Prozessor wird von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt und beschickt einen 32-GB-Hauptspeicher mit Daten. Er kann mittels Micro-SD-Karte um 128 GB erweitert werden.

Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz. Es steuert unter anderem die beiden Kameras mit 5 und 2 Megapixeln Auflösung. Damit Videos, Spiele oder das Videotelefonat auch mit ordentlichem Ton untermalt werden, verbaut Medion Frontlautsprecher die den Kunden in Stereo beschallen. Das Medion-Tablet soll mit seinem 9.000 mAh großen Akku bis zu 10 Stunden durchhalten.

Der Preis beläuft sich, wie schon beim Angebot von Aldi Nord, auf knapp 200 Euro. In dieser Geräteklasse und mit diesem Preispunkt befindet sich Medion bei weitem nicht allein: Auch Medion-Mutter Lenovo, Huawei und Acer beackern hier den Markt.

Quelle: Medion

Alle Informationen zum Medion S10366


Bildquelle kleines Bild: Medion | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Medion, Tablets, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen