Interview Interview zum Galaxy TabPro SSamsungs Gründe für das Windows-Tablet

vom 04.03.2016, 16:23
Samsung Interview Galaxy TabPro S

Am vergangenen Mittwoch hat Samsung im Rahmen einer Roadshow in Köln anwesenden Journalisten nochmal die Möglichkeit gegeben, das neue Galaxy TabPro S mit all seinen Funktionen kennen zu lernen. Die inside-handy.de-Redaktion hat die Gelegenheit für ein Interview mit Hendrik Kluge, Produktmanager bei Samsung Deutschland, genutzt.

Nach der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas brannte der Redaktion, aber auch vielen Lesern, vor allem die Frage unter den Nägeln, wieso sich Samsung beim neuen Galaxy TabPro S für Windows 10 entschieden hat. Gleichzeitig ist auch der Markt im 2-1-Geräte-Segment für Business-Anwender derzeit sehr stark umkämpft. Seit dem Mobile World Congress muss sich Samsung mit dem Galaxy TabPro S nicht nur gegen Microsoft mit dem Surface Pro 4 oder Apple mit dem iPad Pro durchsetzen, sondern auch das MateBook von Huawei stellt ein weiteres Konkurrenzprodukt dar. Gleichzeitig bleibt natürlich auch die Frage offen, ob sich Samsung auch im Smartphone-Markt in naher Zukunft mal wieder an ein Windows-Smartphone wagt.

Die technischen Daten des Galaxy TabPro S im Überblick:

  • Display: 12 Zoll, SAMOLED, 1.440 x 2.160 Pixel
  • Prozessor: Intel-Core-M-, 6. Generation, 2,2 GHz
  • Speicher: 4 GB RAM / 128 GB intern
  • Kamera: 5 MP / 5 MP
  • OS: Windows 10
  • Akku: 5.200 mAh
  • LTE: Je nach Version ja
  • Preis: ab 999 Euro
Bildquelle kleines Bild: Samsung | Autor: Katharina Schell
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Samsung, Tablets, Unternehmen und Märkte, Windows 10

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen