"#FoodPorn" auf KnopfdruckSchönere Bilder mit "Foodie"

vom 03.03.2016, 16:14
Neue Foto-App Foodie von Line
Bildquelle: Line

Es zischt und brutzelt, es duftet, ein Bissen – ein kulinarisches Erlebnis, dass man mit seinen Freunden teilen möchte ist nicht selten. Und weil das Auge ja bekanntlich mitisst, muss schnell ein Foto her. Das Ergebnis ist nur leider allzu oft eher mittelmäßig und gibt das Geschmackserlebnis nicht adäquat wieder. Ein wenig Bildbearbeitung wirkt hier Wunder.

Das japanische Unternehmen Line, bekannt durch die gleichnamige Messaging-App, bringt mit Foodie eine kostenlose App in die Stores von Android und iOS, mit der das Ablichten speziell von Essen in Zukunft schneller und einfacher werden soll, wie man verspricht. Dazu stehen in der App 24 verschiedene Filter mit klangvollen Namen wie "Sushi", "Cake" oder "Meat" bereit. Damit soll jedes Essen im besten Ambiente erscheinen können.

Neben den Filtern steht ein Auto-Blurring-Feature bereit, dass den Rand des Bildes unscharf verschwimmen lässt, und den Bildfokus auf das Essen setzt. So soll sich ein professioneller Look erreichen lassen. In Lichtsituationen, in denen auch ein Filter an seine Grenzen stößt, kommt Line mit einer praktischen Taschenlampenfunktion um die Ecke. Außerdem lassen sich die Kontrast- und Helligkeitseinstellungen nachbearbeiten.

Anschließend lassen sich die Fotos schnell und einfach teilen – natürlich an den hauseigenen Line-Messenger, auf Facebook oder auch auf Instagram.

Gerade die Nutzer der letztgenannten Fotoapp werden in der neuen App von Line allerdings wenig Neues vorfinden, wie ein kurzer Test der App in der Redaktion von inside-handy.de ergab. Lediglich die Taschenlampenfunktion ist eine willkommene Neuerung gegenüber Instagram, dass mit einem normalen Blitzlicht arbeitet. Die Einstellungsmöglichkeiten und Filter in Instagram sind denen von Foodie jedoch mindestens ebenbürtig – oftmals sogar besser. Für alle, die Instagram nicht nutzen und ihren Food-Fotos auf Facebook, Twitter oder anderswo zu mehr Geschmack verhelfen wollen, ist Foodie eine gute Möglichkeit, dies schnell und einfach zu tun.

Quelle: Line

Bildquelle kleines Bild: Line | Autor: Stefan Winopal
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Apps & Software, Android, IOS

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen