Android NNächste Android-Generation zeigt erste Details

vom 02.03.2016, 13:38
Android N Screenshot
Bildquelle: Android Police

Android M (6.0 alias Marshmallow) ist noch längst nicht auf allen in Frage kommenden Geräten angekommen, da gibt es schon Spekulationen rund um die Nachfolge-Version des Betriebssystems. Android N – Die Nummer-Bezeichnung sowie der Alias-Name sind noch geheim – soll in einem leicht veränderten Design erscheinen. Erste Bilder sind nun aufgetaucht.

Der Android-Fan-Blog Android Police hat Screenshots des neuen Androids vorliegen, auf denen man die veränderte Benachrichtigungsleiste sehen kann. Insbesondere wird Google bei Android N mehr Inhalt in die Kurz-Benachrichtigungen der Apps stecken.

Beim Öffnen des Benachrichtigungsfeldes – durch Wischen vom oberen Rand des Bildschirms nach unten – werden die Notifikationen nicht mehr als Karten angezeigt sondern über die ganze Bildschirmbreite als eine gesamte Fläche angezeigt. Außerdem werden die Quick-Settings wie WLAN, Daten, Tonprofil oder Standorteinstellungen in einer anderen Anordnung dargestellt: Die meistbenutzten bleiben wie gewohnt auf der ersten Benachrichtigungsseite, für die weiteren Schnell-Einstellungen steht wie beim Vorgänger eine eigene Optionsfläche zur Verfügung auf der man ohne links-rechts-Navigation alle Einstellungen erreicht. Bei den Schnell-Einstellungen gibt es zudem eine Änderung, die für Nutzer von vielen Android-Smartphones keine ist, die Einstellungen können in der unveränderten Version von Android N beliebig editiert werden, je nachdem kann hierfür auch eine zweite Seite an Schnell-Einstellungen erstellt werden. Ansonsten sind im Vergleich mit aktuellen Versionen vor allen Dingen kleinere Design-Anpassungen vorgenommen worden.

Android N Vergleich Screenshot
Bildquelle: Android Police

Vergleich des neuen Android N (rechts) mit seiner Vorgängerversion. 

Android Police weist darauf hin, dass es sich bei der gesehenen Android-N-Version um ein frühes Entwicklungsstadium handelt. Wenn im Sommer die endgültige Version vorgestellt wird, kann sich noch einiges geändert haben.

Quelle: Android Police

Bildquelle kleines Bild: Android Police | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
6 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Android, Apps & Software, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen