Mobilfunk vom Wikipedia-Gründer Telefonieren und die Welt verbessern

vom 26.02.2016, 17:42
Wikipedia-Gründer und TPO-Chef Jimmy Wales
Bildquelle: via Wikimedia Commons

Mobil telefonieren und gleichzeitig einen guten Zweck unterstützen, das klingt erstmal sehr gut. Seit einigen Jahren macht The People's Operator (TPO) in Großbritannien genau das. Nun möchte der Dienst auch international durchstarten – beteiligt ist Wikipedia-Erfinder Jimmy Wales.

In Großbritannien hat TPO bereits 70.000 Kunden. Auch in den USA ist der Dienst inzwischen verfügbar. Ziel sei es, in den beiden Ländern bis 2021 einen Marktanteil von 2 Prozent zu erreichen. Statt auf traditionelles Marketing setzt der Dienst allerdings auf Mund-zu-Mund-Propaganda und Verbreitung in sozialen Medien. So kann es sich das Unternehmen leisten, 10 Prozent des monatlichen Rechnungsbetrages der Kunden an einen wohltätigen Zweck zu spenden – der vom Kunden selbst bestimmt werden kann. "Das kann auch die Schule in der Nachbarschaft sein", sagte Wales am Mittwoch auf der Startup-Konferenz 4YFN in Barcelona. Zusätzlich spendet das Unternehmen auch 25 Prozent seines Gewinns an wohltätige Organisationen

Dieses Konzept möchte Wales nach Möglichkeit schnell auf andere Länder ausweiten: "Wir haben die Intention, so schnell wie möglich so global wie möglich zu werden", sagte der 49-Jährige. Dass sein Geschäftsmodell nicht alle Kunden anspricht, ist dem Unternehmer dabei klar: "Wir wollen nicht der billigste Anbieter auf dem Markt sein, das können wir auch gar nicht."

Jimmy Wales rief die Wikipedia vor 15 Jahren mit einem Partner ins Leben und schaffte es bereits fünf Jahre danach auf die "Times"-Liste der einflussreichsten Menschen. Heute hat allein die deutschsprachige Wikipedia mehr als 1,9 Millionen Einträge – tendenz steigend. Vor zwei Jahren stieg Wales dann bei TPO ein.

Quelle: derStandard.at

Bildquelle kleines Bild: via Wikimedia Commons | Autor: Stefan Winopal
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr