Nexus ohne LGKein neues Google-Smartphone aus Korea

vom 26.02.2016, 18:10
Google Nexus 5X
Bildquelle: Google / LG

Im Zuge des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona wurde LG in Hinblick auf ein mögliches neues Nexus-Telefon deutlich: Es wird dieses Jahr kein solches Gerät geben. Man wolle sich Medienberichten zufolge statt dessen auf seine eigene Marke konzentrieren und auf das neue Flaggschiff G5 setzen.

LG hat auf dem MWC sein neues Flaggschiff G5 vorgestellt, das mit modularer Bauweise und, erstmals bei einem LG-Spitzenmodell, auf ein Metallgehäuse setzt. Dabei zeigte sich laut cnet ein Sprecher von LG zwar erfreut über die Zusammenarbeit mit Google, man sei "äußerst glücklich" darüber, jedoch "muss sich LG auf seine eigene Marke konzentrieren". Damit könnte sowohl die Entwicklung weiterer Module für das Spitzenmodell, wie auch die weiterer Smartphones und Wearables gemeint sein.

Die Zusammenarbeit von LG und Google geht bis auf das Nexus 4 zurück, das vom Nexus 5, ebenfalls von LG, beerbt wurde. Das Nexus 5 gilt als das erfolgreichste Nexus bisher und führte zu einer recht guten Stimmung in der Zusammenarbeit von Google und LG. Umso interessanter nun die sehr defensiven Aussagen LGs was die Zukunft der Zusammenarbeit angeht.

Quelle: cnet

Bildquelle kleines Bild: Google / LG | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 

Themen dieser News: LG Electronics, Google, Google Nexus, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr