Telekom mit starken Neukundenwachstum im MobilfunkUmsatz, Gewinn und Kundenzahl legten spürbar zu

vom 25.02.2016, 07:52
Deutsche Telekom
Bildquelle: Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom hat das vierte Quartal mit einem deutlichen Kundenwachstum im Mobilfunk-Segment abgeschlossen. Nicht nur in Deutschland, sondern vor allem auch in den USA. Auch Umsatz und der um Sondereinflüsse bereinigte Gewinn legten zu.

Ende Dezember konnte die Telekom auf insgesamt 40,37 Millionen Mobilfunk-Kunden blicken. Das waren 481.000 mehr als noch Ende September. Damit erzielte der Konzern das stärkste Kunden-Wachstum seit dem ersten Quartal 2014. Die Zahl der Vertragskunden legte um 362.000 auf 23,71 Millionen zu. Noch beeindruckender lief es in den USA, wo die Kundenzahl im Weihnachtsquartal um 2,06 Millionen auf 63,28 Millionen kletterte.

Mit Blick auf das gesamte Jahr 2015 stieg die Kundenzahl im deutschen Mobilfunk-Segment um 1,38 Millionen und in den USA sogar um 8,26 Millionen an. Im restlichen europäischen Geschäft konnte die Telekom diese Performance allerdings nicht halten. Hier ging die Kundenzahl um 3,81 Millionen auf 52,18 Millionen zurück. Aber: Bei den Vertragskunden war ein Wachstum von 502.000 auf 25,90 Millionen zu verzeichnen.

Telekom auch finanziell stark

Der Umsatz legte zwischen Oktober und Dezember im Jahresvergleich um 5 Prozent auf 17,86 Milliarden Euro zu. Über das gesamte vergangene Jahr gesehen war ein Wachstum von 10,5 Prozent auf 69,23 Milliarden Euro zu verzeichnen. Das bereinigte Erebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich im Quartalsvergleich um 15,7 Prozent auf 5,14 Milliarden Euro und im Jahresvergleich um 13,3 Prozent auf 19,91 Milliarden Euro.

Unter dem Strich blieb im abgeschlossenen Weihnachtsquartal ein bereinigter Gewinn in Höhe von 959 Millionen Euro übrig. Das Jahr 2015 wurde mit einem Plus von 4,11 Milliarden Euro abgeschlossen. Die Zahl der Mitarbeiter ging hingegen von Ende 2014 bis Ende 2015 um 1,1 Prozent auf 225.243 zurück.

Telekom-Chef Tim Höttges zeigte sich am Donnerstag überaus erfreut über die neuen Zahlen. “Die Deutsche Telekom war 2015 auf beiden Seiten des Atlantiks überaus erfolgreich. Wir setzen unseren Weg an die Spitze der europäischen Telekommunikationsanbieter mit starkem Investitionen in die Zukunft auch in diesem Jahr fort.”

Quelle: Deutsche Telekom

Bildquelle kleines Bild: Deutsche Telekom | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 

Themen dieser News: Telekom, Mobilfunk-News, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS
Telekom boomt in den USA und vervierfacht den GewinnDeutsche Telekom mit vielen neuen Kunden
230.000 neue Mobilfunk-Kunden im vierten QuartalUnited Internet setzt Kundenwachstum ungebremst fort
Mobilfunk-Kundenzahl steigt auf fast 40 MillionenDeutsche Telekom gewinnt so viele Mobilfunk-Kunden wie lange nicht
Gewinn bricht ein, Umsatz legt dafür zuMicrosoft verkauft 8,1 Millionen Lumia-Smartphones
Trotzdem sinkt der Kundenbestand erneut deutlichFreenet punktet bei Vertragskunden

alle News ansehen