HTC Desire 816Marshmallow-Update in Deutschland

vom 24.02.2016, 11:16
HTC Desire 816
Bildquelle: HTC

Nachdem HTC jüngst ein Android-Marshmallow-Update für sein One A9 losgeschickt hat, ist heute ein älteres Modell an der Reihe. Wie das Unternehmen via Twitter bekanntgab, startet aktuell der Deutschland Roll-Out von Android 6.0 für das Mittelklasse-Modell HTC Desire 816.

Neben dem aktuellsten Android-System spielt HTC offenbar auch die eigene Benutzeroberfläche HTC Sense 7.0 auf das Desire 816. Weitere kleinere Updates werden ebenfalls im Paket beinhaltet sein.

Das Smartphone der Desire-Serie kam im Jahr 2014 auf den Markt. Der 5,5-Zöller Desire 816 konnte im Test von inside-handy.de vor allem durch seine gute Performance – sowohl beim Spielen als auch beim Arbeiten -, den erweiterbaren Speicher und die gute Qualität der Stereo-Lautsprecher an der Frontseite überzeugen. Schwachpunkte waren die 13-Megapixel-Kamera und der Akku des Smartphones, der nicht wechselbar ist.

Das Mittelklasse-Smartphone wird von einem Quad-Core-Prozessor der Marke Qualcomm angetrieben, dazu kommen noch 1,5 GB Arbeitsspeicher. Außerdem unterstützt das Gerät den schnellen Mobilfunkstandard LTE.

Quelle: HTC

Zum Test des HTC Desire 816 ›


Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
6 / 10 - 4Stimmen

Themen dieser News: HTC, Android Marshmallow, Smartphones, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen