Die beliebtesten Windows-SmartphonesWindows 10 Mobile wächst nur langsam

vom 23.02.2016, 19:11
Windows 10 Mobile

Windows 10 Mobile wächst, hat aber noch lange nicht zu Windows Phone 8.1 aufgeschlossen. Die neue Statistik des Werbenetzwerks AdDuplex zeigt auch, welche Windows-Handys die populärsten sind.

Weltweit ist das Nokia Lumia 520 nach wie vor das meistgenutzte Smartphone mit Windows-Betriebssystem, doch die Popularität des Gerätes, das durchaus schon als Klassiker bezeichnet werden darf, bröckelt: Im Vergleich mit dem Vormonat hat das Gerät um weitere 0,3 Prozentpunkte verloren. Zu den Verlierern zählen außerdem das Nokia Lumia 530 und das Nokia Lumia 635. Gewinner in diesem Monat ist das Microsoft Lumia 535, welches um 0,2 Prozentpunkte auf 11,9 Prozent Anteil klettern konnte und damit auch den zweiten Platz der meistgenutzten Windows-Smartphones einnimmt. Hochpreisige Spitzenmodelle wie das Microsoft Lumia 950 oder das Nokia Lumia 830 sucht man in der Aufschlüsselung von AdDuplex übrigens vergebens. Ihr Anteil am Gesamtmarkt für Windows-Telefone ist so unbedeutend, dass sie unter "Andere" (35 Prozent) zusammengefasst werden.

Betrachtet man die Hersteller wird das Hauptproblem von Microsoft deutlich: Die Lumia-Geräte unter den Marken Nokia und Microsoft bilden hier mit 96,87 Prozent quasi ein Monopol, der einzige andere Hersteller mit über einem Prozent ist HTC. Die Taiwaner kommen noch auf 1,23 Prozent. Samsung, Huawei, Blu und "Andere" bewegen sich unter einem Prozent und sind damit völlig unbedeutend. Ein Markt, den ein einzelner Hersteller derart besetzt, ist für Neuankömmlinge sicher eine Herausforderung. Trotzdem konnte Microsoft mit HP jüngst einen neuen Hardware-Partner für sein Mobilbetriebssystem gewinnen.

Auch bei den Betriebssystem-Versionen ist noch nicht viel Bewegung auszumachen. Erstaunlicherweise wachsen Windows Phone 7 und Windows Phone 8.0 um 0,2 (auf 8,5) beziehungsweise 0,1 (auf 4,5) Prozent. Windows 10 Mobile konnte 0,8 Prozent dazugewinnen und läuft nun auf 5,3 Prozent der Geräte und steht damit weiterhin nur an dritter Stelle. Den Löwenanteil mit 81,7 Prozent macht weiterhin Windows Phone 8.1 aus. Wenn Microsoft damit beginnt, die Windows-10-Updates für ältere Lumia-Modelle zu verteilen, dürften sich diese Zahlen stärker bewegen.

In den EU-Big-Five-Ländern, dazu zählen neben Deutschland auch Frankreich, Spanien, Italien sowie das Vereinigte Königreich, ist das Microsoft Lumia 535 nun das meistgenutzte Windows-Smartphone. Der Marktanteil dieses Geräts stieg um 1,1 Prozent auf 10,7 Prozent und damit auch um drei Plätze. Dicht dahinter liegen in Europa das Nokia Lumia 630 (10,4 Prozent) und das Nokia Lumia 635 (10,2 Prozent). Das größte Wachstum konnte in der "alten Welt" das Microsoft Lumia 640 verzeichnen (3,2 Prozent) und kommt damit auf nunmehr 9,2 Prozent Marktanteil. Übrigens ist in Europa auch ein Flaggschiff in der Aufstellung von AdDuplex vertreten: Das Nokia Lumia 930 mit 4,9 Prozent.

Quelle: AdDuplex

Bildquelle kleines Bild: Microsoft | Autor: Stefan Winopal
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Windows Phone, Unternehmen und Märkte, Windows 10

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr