Samsung Galaxy Note 5Samsung-Phablet: Android Marshmallow wird ausgerollt

vom 20.02.2016, 11:00
Samsung Galaxy Note 5

Update-News für Nutzer von Samsungs Galaxy Note 5: Das Phablet wird aktuell mit einem neuen Firmware-Update versorgt, das die Android-Version 6.0 alias Marshmallow beinhaltet. Berichte von einem Update tauchten zunächst im asiatischen Kambodscha auf, es soll jedoch schnell auch in anderen Regionen verfügbar sein.

Laut der Seite Androidauthority trägt das Update die Kennnummer (Build) N920CXXU2BPB6 und soll einige Modifikationen mit sich bringen, die über den Wechsel des Android-Betriebssystems hinausgehen. Die Benutzeroberfläche soll optimiert worden sein und das Update einen neuen Webbrowser (Version 4.0) beinhalten. Das Update wird über verschiedene Wege verteilt, wann genau es Over-the-Air (OTA) oder via Smasung-Software hierzulande verfügbar ist, ist nicht übermittelt.

Das Samsung Galaxy Note 5 wurde im vergangenen Sommer in New York vorgestellt. Eckdaten sind das 5,7 Zoll große Quad-HD Super-AMOLED-Display, der Octa-Core-Prozessor (Samsung Exynos 7420; 2,7 GHz) und der 4 GB große Arbeitsspeicher. Ab Werk war das Phablet mit der Android-Version 5.1 alias Lollipop ausgestattet.

Weitere technische Daten können dem Datenblatt des Galaxy Note 5 auf inside-handy.de entnommen werden.

Quelle: Androidauthority

Alle Daten des Galaxy Note 5 ›


Bildquelle kleines Bild: @evleaks/Twitter | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
6 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Samsung, Android, Android Marshmallow, Oberklasse-Smartphones, Phablets, Samsung Galaxy Note 5, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen