MWC Neuheiten zum MWC 2016 von HaierVier neue Smartphones von Premium bis Preiswert

vom 19.02.2016, 18:50
Haier Leisure L60 in vier Farben
Bildquelle: Haier

Rechtzeitig zum Beginn des Mobile World Congress in Barcelona stellt der chinesische Hersteller Haier neue Android-Modelle vor, mit denen man den etablierten Marken die Marktanteile in Deutschland abspenstig machen will.

Für 2016 erweitert Haier die Voyage-Reihe und führt die Leisure-Reihe neu ein. In ersterer sind die Flaggschiffe versammelt, in der zweiteren die Mittelklasse. Wer vor Ort in Barcelona ist und das Unternehmen besuchen möchte, findet Haier in Halle 6 am Stand K30.

Voyage V6 und Voyage V4

Das Voyage V6 verfügt über ein 5,5 Zoll großes Display, welches in Full-HD (1.080 x 1.920 Pixel) auflöst. Hierbei handelt es sich um ein In-Cell-Display aus dem Hause LG. Angetrieben wird das 155 Gramm schwere Smartphone von einem 64-Bit-Octacore-Prozessor, welcher mit 2 GHz taktet. 3 GB RAM steht ihm zur Arbeit zur Verfügung. Intern speichert das Handy 32 GB.

Auf der Rückseite des 7,6 Millimeter flachen Metall-Unibody-Gehäuses ist eine 13-Megapixel-Kamera mit Aufofokus verbaut, vorne gibt es eine Kamera mit 8 Megapixel für Selfies und Videotelefonie. Ebenfalls auf der Rückseite findet sich ein Fingerabdruck-Sensor.

Ein schnellladender 3.000 mAh starker Akku versorgt das Dual-SIM-Gerät mit Stom, während es im LTE-Netz (Cat. 6) unterwegs ist oder WLAN genutzt wird. Daneben gibt es Bluetooth 4.0 und eine Reihe von Sensoren. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz.

Das Voyage V4 ist ein wenig darunter angesiedelt, verfügt aber ebenfalls über ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display. Dieses ist allerdings IPS-basiert. Der Octa-Core-Prozessor taktet hier nur mit 1,3 GHz. 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher stehen in dem 154 Gramm schweren Smartphone zur Verfügung.

Während die Hauptkamera hier ebenfalls 13 Megapixel aufweist, wurden bei der Frontkamera Abstriche gemacht: 5 Megapixel nimmt der Sensor des Voyage V4 auf. Auf der Rückseite gibt es ebenso einen Fingerabdruck-Sensor.

Die Batterie verzichtet auf die Schnelllade-Funktion und kommt mit einer Kapazität von 2.800 mAh daher. Die Cat. 6 aus dem LTE-Standard unterstützt dieses Haier-Handy nicht, ansonsten sind die übrigen Konnektivitätsdaten des Dual-SIM-Geräts die gleichen wie beim großen Bruder. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz.

Haier MWC-Neuheiten 2016

  • 1/7
    HaierPhone LEISURE L56
    Bildquelle: Haier
  • 2/7
    HaierPhone LEISURE L56 in vier Farben: Grau, Silber, Roségold und Gold
    Bildquelle: Haier

Leisure L60 und Leisure L56

Das Leisure L60 kommt mit einem 5,2 Zoll großen HD-Display (720 x 1.280 Pixel) daher und verpackt dieses mitsamt seines 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessors in einem dünnen Aluminium-Unibody-Gehäuse. 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher stehen dort außerdem zur Verfügung.

Neben einer 8-Megapixel-Kamera hält auch das Leisure L60 einen Fingerabdruck-Sensor auf der Rückseite bereit. Vorne findet sich eine 5-Megapixel-Kamera.

Der Akku des Handys fasst 2.800 mAh und bringt das Gerät auf ein Gesamtgewicht von 168 Gramm. LTE wird mit zwei SIM-Karten ebenfalls unterstützt, genau wie WLAN und Bluetooth 4.0. Auch hier kommt ein etwas betagteres Betriebssystem zum Zuge: Android 5.1 Lollipop. Anstatt eine zweite SIM-Karte nimmt das Haier Leisure L60 auch eine 32 GB große Micro-SD-Karte auf.

Das Leisure L56 ist das leichteste und zugleich auch das am schwächsten ausgestattete der neuen Haier-Modelle. Nur 124 Gramm schwer kommt es mit einem 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor daher, ebenso wie das Leisure L60. Auch identisch ist die Speicherausstattung mit 2 und 16 GB. Das Display ist "nur" 5 Zoll groß und verfügt ebenfalls über eine HD-Auflösung.

Punkten kann das Dual-SIM-Gerät im Gegensatz zum großen Bruder mit seiner 13-Megapixel-Autofokus-Kamera auf der Rückseite, auf einen Fingerabdruck-Sensor wurde hier jedoch verzichtet. Vorne gibt es ebenfalls eine Kamera mit 5 Megapixeln.

Der Energiespeicher fasst 2.200 mAh. Alle übrigen Konnektivitätsdaten des Lollipop-Smartphones stimmen mit denen des Leisure L60 überein.

Preise und Verfügbarkeit

Während Haier die Verfügbarkeit der Modelle Voyage V6, Voyage V4 und Leisure L60 in Deutschland zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben möchte, ist das Leisure L56 ab sofort in Gold zum Preis von 229 Euro erhältlich. Wann das Mittelklasse-Smartphone in anderen Farbvarianten auf den Markt kommt, hat der Hersteller bislang nicht angekündigt.

Quelle: Haier

Bildquelle kleines Bild: Haier | Autor: Stefan Winopal
News bewerten:
 

Themen dieser News: Alternative Hersteller, MWC Barcelona

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS
4K-Smartphone ab sofort erhältlichSony Xperia Z5 Premium
Sony lässt beim neuen Z5-Phablet die Muskeln spielenXperia Z5 Premium im Benchmarkt-Test
Neue Handys von Telefunken für PolenTelefunken-Smartphones auf der IFA
Sonys neue Xperia-Z5-Familie ab sofort vorbestellbarSony Xperia Z5, Z5 Compact und Z5 Premium
Force-Touch-Handy als Import für weniger als 400 EuroZTE Axon Mini weltweit erhältlich
Gratis-Monate für Deezer Premium sind in VorbereitungDeezer-App auf allen neuen Honor-Smartphones
Gratis-Monate für Deezer Premium sind in VorbereitungDeezer-App auf allen neuen Honor-Smartphones
Update-Verteilung weltweit gestartetAndroid Marshmallow für Sony Xperia Z5, Z5 Premium und Z5 Compact

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr