Gerücht Samsung Galaxy S7Micro-USB anstatt USB Typ C

vom 20.02.2016, 09:57
Samsung Galaxy S7 Micro-USB
Bildquelle: MyDrivers

Nur noch einen Tag müssen sich Samsung-Fans gedulden, bis sie die neue Flaggschiff-Generation der Südkoreaner aus der Nähe auf dem MWC oder aus der Ferne betrachten dürfen. Mittlerweile sind zahllose Details zum Galaxy S7 bekannt geworden und ein weiteres will sich noch kurz vor der Präsentation in die Öffentlichkeit schleichen. Wie es heißt, soll das S7 nicht mehr mit einem USB-C-Anschluss versehen sein, sondern doch mit einem Micro-USB-Port.

Der USB Typ C hat im vergangenen Jahr einen enormen Aufschwung erlebt und wurde immer wieder in neue Smartphones integriert - beispielsweise in das Google Nexus 5X und Nexus 6P. Das besondere an diesem Anschluss ist, dass man das Kabel zum Laden oder zur Datenübertragung mit beiden Enden an das Smartphone anschließen kann: Es gibt demnach nicht nur einen Stecker, der in das Smartphone passt.

Neuesten gerüchten zufolge wird auch bei Samsungs Galaxy S7 sowie dem Note 5 solch ein Anschluss erwartet. Der Samsung-Blog SamMobile hat nun allerdings ein Foto veröffentlicht, das den USB-C-Anschluss aus dem Galaxy S7 zu verbannen scheint. Der koreanische Hersteller scheint vielmehr - sofern das Bild echt ist - weiterhin auf den Micro-USB-Standard zu setzen.

Abwegig ist die Wahl des altbewährten Anschlusses nicht, zumal USB Typ C noch kein Standard in der Branche geworden ist. Dadurch gibt es bislang auch noch nicht viele Kabel, die diesen Anschluss unterstützen. Ob dieses kleine Detail nun der Wahrheit entspricht, wird die Redaktion von inside-handy.de morgen um 19 Uhr live aus Barcelona berichten.

Quelle: MyDrivers via SamMobile



Bildquelle kleines Bild: Evan Blass@Twitter | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 

Themen dieser News: Samsung Galaxy S7 , MWC Barcelona, Oberklasse-Smartphones, Samsung, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr