Motorola Moto E (2nd.Gen.)Marshmallow-Update rollt an

vom 20.02.2016, 16:13
Motorola Moto E 2. Generation
Bildquelle: Best Buy

Android 6 Marshmallow bahnt sich langsam, aber sicher einen Weg durch den weltweiten Smartphone-Markt. Immer mehr Hersteller bieten für ihre mobilen Endgeräte ein Update auf die süße Android-Version an, was von Nutzern mit offenen Armen empfangen wird. Nun ist das Motorola Moto E (2nd. Gen.)mit dem Update an der Reihe, berichtet die Technikseite Android Police.

Dass das Moto E in der zweiten Generation überhaupt in den Update-Plänen von Motorola bedacht wird, dachte zunächst niemand. Ende des vergangenen Jahres aktualisierte der Hersteller seine Pläne allerdings noch einmal und stellte Moto-E-Besitzern ein Update auf Android Marshmallow in Aussicht.

Dieses Update auf Android Marshmallow für das Moto E ist nun gestartet. Wie die Technikseite Android Police von Lesern erfahren hat, ist das Update offenbar als erstes in Indien angekommen, sodass dortige Moto-E-Nutzer ihr Gerät nun auf der neuesten Anroid-Version laufen lassen können. Das Update soll bei dem Smartphone unter anderem für eine bessere Akkuleistung sorgen. Nutzern wird es automatisch Over-the-Air (OTA) angeboten.

Motorola Moto E (2nd.Gen.) Marshmallow Update
Marshmallow-Update für das Moto E (2nd.Gen.)                    Bildquelle: Android Police

Ein Versions-Update wird allen Nutzern außerhalb der USA vergönnt sein. Wann und in welchen Ländern Motorola das Update ausrollen wird, ist bislang unklar.

Quelle: Android Police

Bildquelle kleines Bild: Motorola | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 
10 / 10 - 3Stimmen

Themen dieser News: Motorola, Android, Android Marshmallow, Smartphones, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen