Motorola Moto E (2nd.Gen.)Marshmallow-Update rollt an

vom 20.02.2016, 16:13
Motorola Moto E 2. Generation
Bildquelle: Best Buy

Android 6 Marshmallow bahnt sich langsam, aber sicher einen Weg durch den weltweiten Smartphone-Markt. Immer mehr Hersteller bieten für ihre mobilen Endgeräte ein Update auf die süße Android-Version an, was von Nutzern mit offenen Armen empfangen wird. Nun ist das Motorola Moto E (2nd. Gen.)mit dem Update an der Reihe, berichtet die Technikseite Android Police.

Dass das Moto E in der zweiten Generation überhaupt in den Update-Plänen von Motorola bedacht wird, dachte zunächst niemand. Ende des vergangenen Jahres aktualisierte der Hersteller seine Pläne allerdings noch einmal und stellte Moto-E-Besitzern ein Update auf Android Marshmallow in Aussicht.

Dieses Update auf Android Marshmallow für das Moto E ist nun gestartet. Wie die Technikseite Android Police von Lesern erfahren hat, ist das Update offenbar als erstes in Indien angekommen, sodass dortige Moto-E-Nutzer ihr Gerät nun auf der neuesten Anroid-Version laufen lassen können. Das Update soll bei dem Smartphone unter anderem für eine bessere Akkuleistung sorgen. Nutzern wird es automatisch Over-the-Air (OTA) angeboten.

Motorola Moto E (2nd.Gen.) Marshmallow Update
Marshmallow-Update für das Moto E (2nd.Gen.)                    Bildquelle: Android Police

Ein Versions-Update wird allen Nutzern außerhalb der USA vergönnt sein. Wann und in welchen Ländern Motorola das Update ausrollen wird, ist bislang unklar.

Quelle: Android Police

Bildquelle kleines Bild: Motorola | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 

Themen dieser News: Motorola, Android, Android Marshmallow, Smartphones, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr