Update für das Surface Pro 4 und Surface BookUmfassendes Update soll Standby-Problem lösen

vom 18.02.2016, 15:27
Microsoft Surface Book
Bildquelle: Microsoft

In den vergangenen Wochen haben sich Meldungen gehäuft, in denen berichtet wurde, dass das Surface Pro 4 von Microsoft mit Problemen zu kämpfen hat, sobald es sich im Standby-Modus befindet. Die Gleichen Schwierigkeiten hat offenbar auch das heute in Deutschland gestartete Surface Book. Microsoft hat nun für beide Geräte ein Update herausgegeben.

Bei dem Update handelt es sich um ein sehr umfangreiches Firmware-Update, das die bestehenden Probleme beheben soll. Im Fokus steht die Schwierigkeit des Standby-Modus: Denn wenn sich das Surface Pro 4 und Surface Book im Schlafzustand befinden, so verbrauchen beide deutlich mehr Akkuleistung, als sie eigentlich dürften. Das zur Verfügung gestellte Update soll vor allem diesen Fehler beheben und mehr Stabilität bringen.

Wenn das Update nicht automatisch heruntergeladen wird, können Nutzer es ab sofort auch in den Einstellungen unter Updates manuell suchen und installieren.

Verbesserungen

Zu den Verbesserungen des Surface Pro 4 und Surface Book zählt eine verbesserte Akkuleistung sowie eine bessere Stabilität des Akkus beim an- und ausschalten des Standby-Modus. Damit einhergehend soll der Akkustand in Zukunft präziser angezeigt werden. Zudem sorgen diverese Treiber-Updates für eine verbesserte System-Stabilität sowie eine verbesserte Auto-Rotation. Schlussendlich ermöglicht das Intel Display Audio Treiber-Update die Kompatibilität mit dem neuen Grafik-Treiber.

Quelle: Microsoft (1) (2) (3)

Bildquelle kleines Bild: Microsoft | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Microsoft, Tablets, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr