Lenovo teasert Sound-Monster anHandy mit Dolby-Atmo-Sound kommt zum MCW 2016

vom 16.02.2016, 07:40
Lenovo kündigt Handy mit Dolby-Atmo-Sound an
Bildquelle: Lenovo

Lenovo hat auf seiner indischen Twitter-Seite ein neues Smartphone angeteasert, das mit einer ganz besonderen Funktion überzeugen soll: dem Sound. Mit an Bord sei DolbyAtmos, eine Surround-Sound-Technik, die auch in Kinos zum Einsatz kommt. Damit liefere man im Vergleich zum Wettbewerb ein K.O.-Schlag, heißt es in dem Tweet wörtlich.

Nähere Einzelheiten zu dem neuen Lenovo-Smartphone lieferte der chinesische Hersteller, zu dem auch Marken wie Medion und Motorola gehören, zunächst nicht. Ob das gezeigte Foto nur Tonwellen zeigt oder das Handy vielmehr auch unter Wasser liegt, also wasserdicht sein wird, ist aktuell Gegenstand von Spekulationen.

Zu erkennen ist auf dem Foto allerdings, dass das Handy auf der Rückseite nicht nur mit einem Dolby-Schriftzug versehen sein wird, sondern vermutlich auch (mindestens) zwei Lautsprecher verbaut sein werden. Entsprechende Öffnungen sind auf dem Twitter-Foto deutlich zu erkennen. Wer auf ein Handy mit einem starken Raumklang setzen möchte, sollte gespannt sein, was es von Lenovo in näherer Zukunft Neues zu berichten gibt.

Schon am 12. Februar hatte Lenovo bei Twitter ein Teaser-Foto angekündigt, in dem das Handy aus heißem Aluminium in Form gegossen wird. Es lässt sich als vermuten, dass das Handy aus einem Block gefertigt sein wird.

Vorraussichtlich wird Lenovo das neue Smartphone mit Dolby-Atmos-Sound auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorstellen (22.-25. Februar). Die Redaktion von inside-handy.de wird mit einem mehrköpfigen Redaktionsteam vor Ort sein und live vom Messegelände in der katalanischen Metropole berichten.

Quelle: Lenovo

Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
9 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Lenovo, Mobilfunk-News, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen