Aldi-TabletNeues Medion-Tablet für 200 Euro bei Aldi Nord

vom 15.02.2016, 17:31
Medion S10366
Bildquelle: Medion

Medion hat ein neues Tablet vorgestellt und vertreibt es, wie gewöhnlich zuerst über den Lebensmittel-Discounter Aldi Nord. Das 200 Euro teure Geräte will neben dem Preis auch mit einem Metallgehäuse und einem Intel-Prozessor sowie einem großen Akku überzeugen.

Das 10-Zoll-Tablet S10366 von Medion löst mit einer Pixelzahl von 1.200 x 1.920 auf und erreicht damit eine Pixeldichte von gut 220 ppi. Das stellt, wie die restlichen technischen Daten zwar kein High-End-Niveau dar, kann jedoch in der Mittelklasse mit schwimmen.

Das Android-Tablet wird angetrieben von einem Intel Atom Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Dazu integriert Medion 32 GB internen Speicher, der bei Bedarf um 128 GB erweitert werden kann. Die Kameras lösen mit 5 und 2 Megapixeln auf. Damit dem Tablet nicht zu schnell die Puste ausgeht, verbaut Medion einen recht großen 9.000-mAh-Akku, der eine Laufzeit von 10 Stunden garantieren soll.

Der Preis des ab dem 25. Februar bei Aldi Nord erhältlichen Tablets beläuft sich auf knapp 200 Euro und hält sich damit im Rahmen dessen, was noch als ambitionierte Einsteigerklasse durchgeht. Eine Farbauswahl gibt es währenddessen nicht. Das graue Metallgehäuse ist demnach alternativlos.

Medion S10366

  • 1/8
    Das Medion S10366 kommt ab 25. Fabruar in die Filialen von Aldi Nord
    Bildquelle: Medion
  • 2/8
    Das Medion S10366 kommt ab 25. Fabruar in die Filialen von Aldi Nord
    Bildquelle: Medion

Quelle: Medion

Bildquelle kleines Bild: Medion | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 
9 / 10 - 3Stimmen

Themen dieser News: Medion, Tablets, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen