Gerücht Samsung Galaxy Note 6Oberklasse-Phablet mit 6 GB Arbeitsspeicher

vom 13.02.2016, 14:00
Samsung Galaxy Note 5

Zuletzt war bereits durchgesickert, dass Samsung bei der nächsten Flaggschiff-Vorstellung auf das Premium-Gerät Galaxy S7 edge Plus verzichten werde. Dafür werde im Sommer eine weitere Generation der Galaxy-Note-Reihe, das Note 6 vorgestellt. Nun sind erste Daten des Phablets aufgetaucht.

Wie die Seite Phonearena berichtet, sind erste Spezifikationen des Galaxy Note 6 in einem Leak-Post im chinesischen Netzwerk Weibo aufgetaucht. Demnach beherbergt das Note 6 einige Highlights. Direkt hervorstechend sind die übermittelten 6 GB an Arbeitsspeicher, die dem Prozessor zuarbeiten, zu dem jedoch ungenaue Daten übermittelt sind. So soll Samsung der Quelle zufolge zwei Versionen des Note 6 auf den Markt bringen, die sich in ihrem Prozessor unterscheiden. Dies lässt darauf schließen, dass Samsung sowohl eine Variante mit einem Exynos-Prozessor Marke Eigenbau - ein solcher kommt auch in den aktuellen Galaxy-S-Smartphones zum Einsatz - als auch eine Version mit einem High-End-Chipsatz von Qualcomm herstellt. Außerdem soll das Gerät in den Speichervarianten 64 Gb und 128 GB erscheinen. Von einem Micro-SD-Kartenslot ist ebenfalls die Rede.

Das Display des Galaxy Note 6 soll in einer Größe von 5,8 Zoll erscheinen und auf Samsungs AMOLED-Technologie basieren. Die Auflösung beträgt dem Leak zufolge 1.440 x 2.560 Pixel, auch bekannt als Quad-HD.

Die Kamera an Bord des Galaxy Note 6 soll der Quelle zufolge mit 12 Megapixeln auflösen können. Zu weiteren technischen Daten oder zur Akku-Kapazität wurden keine Angaben gemacht. Zur einfacheren Bedienung soll jedoch ein neuer S-Pen im Lieferumfang enthalten sein.

Quelle: Phonearena



Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
6 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Samsung, Oberklasse-Smartphones, Phablets

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr