Windows Mobile Build 10586.107Neue Beta von Windows 10 Mobile beseitigt viele Fehler

vom 11.02.2016, 07:32
Windows 10 Hero Desktop Image
Bildquelle: Microsoft

Nachdem Microsoft am Mittwoch eine ganze Reihe neuer Updates für sein Desktop-Betriebssystem Windows 10 veröffentlicht hat, ist nun die Preview-Version von Windows 10 Mobile an der Reihe. In der Nacht zu Donnerstag wurde mit der Windows Mobile Build 10586.107 ein kumulatives Software-Update für die Beta-Version des neuen mobilen Betriebssystems bereitgestellt.

Microsoft gibt an, verschiedene Fehler in Windows 10 Mobile beseitigt zu haben. So wurde unter anderem die Anzeige der Kacheln nach der ersten Einrichtung eines Smartphones verbessert. Außerdem hat Microsoft Optimierungen bei der Vorlesefunktion in mehreren Sprachen vorgenommen. Mit weiteren Verbesserungen hält man sich bei der neuen Preview allerdings zurück.

Noch immer unklar ist, wann Microsoft die finale Version von Windows 10 Mobile für alle Anwender freigeben wird. Eine Upgrade-Möglichkeit verschiedener Lumia-Smartphones wurde in den zurückliegenden Wochen immer wieder verschoben, weil in den Beta-Versionen offenbar noch Fehler gefunden wurden, die zunächst beseitigt werden mussten.

Quelle: Microsoft

Bildquelle kleines Bild: Windows Blog | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
7 / 10 - 3Stimmen

Themen dieser News: Microsoft, Mobilfunk-News, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS
Nachrichten mit Windows überall empfangenWindows 10 Mobile Insider-Preview Build 14327
Car-Sharing-Anbieter sucht Beta-TesterCar2Go für Windows-Phone im Spätsommer
Neue Version, neue Beta-App und neue FunktionenSkype für Android, iOS, Windows 10 Mobile und den Browser
Viele neue Features in Microsoft EdgeWindows 10 Mobile Insider-Preview 14267

alle News ansehen