Fernbus-Tickets per App günstiger buchenFlixbus mit 1 Million Handy-Tickets für je 9,99 Euro

vom 10.02.2016, 10:52
Ein Bus von MeinFernbus Flixbus
Bildquelle: MeinFernbus FlixBus

Während die Deutsche Bahn mit neuen 19-Euro-Tickets zum Sparpreis um die Gunst von Reisenden wirbt, versucht es der Marktführer unter den deutschen Fernbus-Unternehmen, Flixbus, mit einem App-Special. Zwischen dem 10. und 13. Februar stehen über die Flixbus-App 1 Million Tickets zum Sonderpreis zur Verfügung.

Wer zwischen dem 15. Februar und 17. März mit einem der grünen Flixbusse durch Europa reisen möchte, kann mit etwas Glück von einem Schnäppchen profitieren. Bei einer Buchung über die Flixbus-App werden 1 Million Fernbus-Tickets zu einem Preis von 9,99 Euro angeboten. Die Aktion ist auf allen europäischen Routen, die von Flixbus bedient werden, gültig.

Das mit dem Handy gebuchte Ticket wird in der App gespeichert, sodass kein separater Ausdruck notwendig ist. Die Flixbus-App steht unter anderem für Android und iOS in sieben Sprachen zur Verfügung. Neben Deutsch und Englisch wurden bereits Übersetzungen ins Französische, Italienische, Niederländische, Spanische und Tschechische realisiert. 

Insgesamt steuert Flixbus nach eigenen Angaben 625 Ziele auf über 84.000 Verbindungen in ganz Europa an. In den Bussen steht auf den meisten Verbindungen Gratis-WLAN zur Verfügung. 

Quelle: Filxbus

Bildquelle kleines Bild: MeinFernbus FlixBus | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
6 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Apps & Software, Mobilfunk-News, Schnäppchen, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen