Samsung Galaxy S6/edge UpdateAndroid 6.0 Marshmallow steht in den Startlöchern

vom 10.02.2016, 11:42
Samsung Galaxy S6 Android 6.0 Marshmallow

Ein Tweet des polnischen Accounts von T-Mobile lässt derzeit hoffen, dass auch hierzulande das Samsung Galaxy S6/edge bald mit einem Update auf Android 6.0 Marshmallow versorgt wird. Denn im Nachbarland Polen ist in diesen Tagen T-Mobile der erste Netzbetreiber, der das Update auf das noch aktuelle Flaggschiff der Südkoreaner bringen möchte.

Der auf Polnisch verfasste Tweet von T-Mobile lautet übersetzt in etwa: "Android 6.0 Marshmallow ist schon auf dem Weg zu unseren Samsung-Galaxy-S6 und S6-edge-Modellen". Weitere Details nannte der Netzbetreiber nicht und auch auf den Tweet eines Nutzers, wann denn genau mit dem Update zu rechnnen sei, kam nur die recht vage Aussage "bald". 

Für die deutschen Galaxy-S6/edge-Besitzer bedeutet dies jedoch, dass es das Update auf Marshmallow offenbar endlich nach Europa geschafft hat. Im Vergleich zum Lollipop-Update ist Samsung in diesem Jahr etwas spät dran, entsprechend sitzen viele Nutzer auf heißen Kohlen. Im koreanischen Heimatmarkt hingegen dürfen sich seit ein paar Tagen die ersten Galaxy-S6-Nutzer über das Android-6-Update freuen. Ende Januar bis Anfang Februar wurde in Südkorea mit der Verteilung des Updates begonnen. Bereits im Vorhinein konnten einige Nutzer die Android-Version als Beta-Variante testen. Das Update soll stolze 1.557 MB groß sein.

Quelle: T-Mobile Polska (Twitter)

Zum günstigsten Preis des Galaxy S6 ›


Bildquelle kleines Bild: Samsung | Autor: Katharina Schell
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Samsung, Android, Samsung Galaxy S6/edge/edge Plus, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen