Honor 5X Benchmark-TestPerformance auf dem Niveau der Galaxy-A-Reihe

vom 10.02.2016, 09:29
Honor 5X
Bildquelle: Honor

Kaum wurde der Deutschland-Start des Honor 5X bekanntgegeben, betritt es auch schon den Testparcours von inside-handy.de. In diesem Zusammenhang musste es unter anderem bereits zwei Benchmark-Tests durchlaufen. Das Ergebnis: Ein Performance-Wunder ist das neue Smartphone nicht.

Im AnTuTu-Benchmark-Test auf Basis der App-Version 5.7.1 erreichte das Honor 5X eine Punktzahl von 37.383 Punkten und konnte sich damit zwischen dem Motorola Moto X Play (35.729 Punkte) und dem Xiaomi Redmi 3 (37.691 Punkte) platzieren. Spitzenreiter ist weiterhin das Huawei Mate 8 mit satten 80.171 Punkten.

Nimmt man hingegen die AnTuTu-Version 6.0.1 als Grundlage, bei der die Performance des Grafik-Chips stärker bewertet wird, erreicht das Honor 5X im Test von inside-handy.de sogar nur 37.030 Punkte. Das reichte gerade einmal aus, um sich im Ranking der Redaktion zwischen den A-Klasse-Modellen von Samsung, dem Galaxy A3 (31.736 Punkte) und dem Galaxy A5 (37.821 Punkte), zu platzieren. Highend-Smartphones wie das iPhone 6s Plus (132.893) oder das HTC One M9 (98.889 Punkte) bringen es auf ganz andere Werte.

Huawei Honor 5: Benchmark

  • 1/5
    Huawei Honor 5 Benchmark
  • 2/5
    Huawei Honor 5 Benchmark

Der ausführliche Testbericht zum Honor 5X wird von der Redaktion nach Abschluss aller Testläufe veröffentlicht. Nach derzeitigem Stand der Dinge wird dies am Donnerstagnachmittag der Fall sein. Schon jetzt ist bei inside-handy.de ein Hands-On zum Honor 5X abrufbar.

Zum Datenblatt des Honor 5X


Bildquelle kleines Bild: Honor | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
8 / 10 - 3Stimmen

Themen dieser News: Honor, Huawei, Mobilfunk-News, Smartphones, Testcenter

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen