Snapchat aktualisiert im HintergrundChat-Messenger nagt immens am mobilen Datendepot

vom 10.02.2016, 10:54
Logo von Snapchat
Bildquelle: Snapchat

Der beliebte Chat-Messenger Snapchat führt offenbar vor allem bei iPhone-Nutzern zu einem erhöhten mobilen Datenverbrauch. Wie sowohl einige Nutzer bei Reddit als auch Buzzfeed-Autorin Nicole Nguyen berichten, aktualisiert sich die Snapchat-App auch unterwegs permanent im Hintergrund und knabbert so gewaltig am Datenvolumen.

Auch wenn Snapchat-Nutzer die App nicht geöffnet haben, lädt der gerade bei jüngeren Leuten sehr beliebte Chat-Messenger im Hintergrund permanent Bilder und Videos herunter. Laut diversen Berichten verbraucht die Snapchat-App so nicht nur mehrere hundert Megabyte, sogar teilweise bis zu 13,4 GB. Auf dieses stolze Datenvolumen hat es eine Buzzfeed-Redakteurin geschafft. Je nachdem wie aktiv der eigene Freundeskreis ist, ist ein solcher mobiler Datenverbrauch von mehreren hundert Megabytes bis hin zu den ersten Gigabytes keine Seltenheit wie einige Reddit-Nutzer berichten. Insbesondere die sogenannten "Geschichten" mit Foto- und Video-Inhalten sorgen dafür, dass das mobile Datenvolumen in Sekundenschnelle schrumpft. Von solchen großen Datenvolumen ist offenbar jedoch nur die iOS-App des Chat-Messengers betroffen.

Insofern Snapchat nicht selbst in den kommenden Wochen aktiv wird und seiner App ein entsprechendes Update verpasst, müssen iPhone-Nutzer wohl oder übel andere Wege einleiten, um ihr mobiles Datenvolumen zu schonen. So kann zum Beispiel in den Snapchat-Einstellungen unter "Mehr Möglichkeiten" der sogenannte "Reisemodus" aktiviert werden. Ist dieser aktiv, werden Fotos und Videos erst beim Öffnen der App geladen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, der App das mobile Datenvolumen komplett zu kappen. Unter "Einstellungen" -> "Mobiles Netz" kann man als Nutzer festlegen, welche App sich unterwegs mithilfe des mobilen Datenvolumens aktualisieren darf.

Quelle: Buzzfeed via iphone-ticker.de

Bildquelle kleines Bild: Snapchat | Autor: Katharina Schell
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Apps & Software

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen