HP Isaac-Mizrahi-SmartwatchNur für Frauen: Smarte Uhr mit Swarowski-Kristallen und Edelstahlgehäuse

vom 01.02.2016, 11:40
HP Isaac-Mazrahi-Smartwatch für Frauen
Bildquelle: HP

Die Frau von heute trägt nicht mehr länger nur gewöhliche Uhren. Nein, die Frau von heute trägt Smartwatches - zumindest, wenn es nach den diversen Herstellern geht. Da viele der auf dem Markt verfügbaren smarten Begleiter jedoch recht klobig oder sportlich erscheinen, hat sich HP in Zusammenarbeit mit dem Designer Isaac Mizrahi eine eigens für das schöne Geschlecht konzipierte Smartwatch mit OLED-Display ausgedacht.

Auf den ersten Blick erscheint die Isaac-Mazrahi-Smartwatch wie eine normale Uhr: Sie besteht aus einem recht hohen Gehäuse, besitzt ein Ziffernblatt und klassische Zeiger. Auf den zweiten Blick kann man aber ein OLED-Display finden, welches jedoch nur zu sehen ist, wenn man es tatsächlich einschaltet. Dieses zweite Display ist unter einem leicht durchlässigen Spiegel verborgen.

Im Gegensatz zu anderen Smartwatches bietet die Smartwatch von HP seinen künftigen Besitzerinnen aber keinen Touchscreen, die Bedienung erfolgt ausschließlich über die an der Gehäuseseite angebrachten Knöpfe. Insgesamt hat das Gehäuse einen Durchmesser von 42 Millimetern. Der smarte Begleiter ist sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten kompatibel und lässt sich mittels Bluetooth mit dem jeweiligen Gerät verbinden. Auf dem OLED-Display werden danach Benachrichtigungen, E-Mails, Termine und eingehende Anrufe angezeigt. Die Annahme von Anrufen oder das Versenden von Nachrichten ist nicht möglich.

Des Weiteren ist die smarte Uhr wasserdicht und kann beispielsweise beim Schwimmen getragen werden. Die Energiezufuhr liefert keine herkömmliche Knopfbatterie, sondern ein Akku, der über eine Ladestation mit USB-Kabel aufgeladen wird. Laut Herstellerangaben soll der Akku bis zu fünf Tage halten.

Preis und Verfügbarkeit

Die Isaac-Mazrahi-Smartwatch besteht aus einem Edelstahlgehäuse, in das Swarowski-Kristalle eingelassen wurden. Die Armbänder lassen sich je nach Farbwunsch austauschen. Angeboten wird das Gehäuse in den Farben Silber und Gold. Jetzt und in Zukunft bietet HP die Uhr ausschließlich online an – ob sie auch in Deutschland verfügbar gemacht wird, ist bis dato unklar. Auf dem US-amerikanischen Markt können Interessenten die Smartwatch für rund 250 US-Dollar ergattern.

Vor gut zwei Jahren enthüllte HP bereits eine Smartwatch nur für Männer, die auf den Namen MB Chronowing getauft wurde. Auch sie wurde in Zusammenarbeit mit einem Designer, genauer gesagt Michael Bastian, entwickelt und kostet 350 US-Dollar. Auch diese smarte Uhr besitzt weder einen Touchscreen, noch ein Farbdisplay.

Quelle: HP

Bildquelle kleines Bild: HP | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 
7 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Wearables

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr