Samsung und Nokia legen Patentkrieg bei Lizenzzahlungen bescheren finnischem Konzern Hunderte Millionen Euro

vom 01.02.2016, 14:10
Snake auf einem Nokia-Handy
Bildquelle: Flickr, Arvid Rudling, CC-BY-SA 2.0 de 

Geht es um Patente, geht es in vielen Fällen auch um Streitigkeiten zwischen Unternehmen. Ebenso im Falle von Nokia und Samsung: Die Smartphone-Hersteller führten über Jahre hinweg einen Patentstreit, der nun beigelegt werden konnte. Nokia geht als Sieger und mit einer ordentlichen Geldsumme aus dem Streit hinaus.

Nach jahrelangen Streitereien zwischen Samsung und dem finnischen Konzern Nokia um diverse Patentansprüche, konnte nun endlich eine Einigung erlangt werden. Ein Schiedsgericht legte die Höhe der Lizenzzahlungen fest, die letztlich beide Parteien akzeptierten. Der Deal gilt rückwirkend von Anfang 2014 bis Ende 2018. In welcher Höhe der zu zahlende Betrag liegt, wurde dabei nicht verraten. Wie es heißt, sollen die Erlöse von Nokia aber um Hunderte Millionen Euro steigen.

Durch die Einigung mit Samsung konnte der finnische Konzern den Umsatz der Lizenz-Tochter Nokia Technologies um beinah das Doppelte auf 1,02 Milliarden Euro steigern. Im Vergleich: Vor zwei Jahren, also 2014, konnte die Sparte 578 Millionen Euro Erlös verzeichnen, in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres waren es 621 Millionen Euro. Für dieses Jahr wird ein Umsatz von 800 Millionen Euro prognostiziert.

Nachdem Nokia in der Smartphone-Branche offenbar neben den Smartphone-Marktführern Apple oder Samsung nicht mehr bestehen konnte, wurde die Sparte im Frühjahr 2014 an Microsoft verkauft. Seitdem konzentrieren sich die Finnen vorrangig auf Technik für Telekommunikations-Netze. Trotz der Übernahme durch Microsoft kann Nokia auch weiterhin zahlreiche Mobilfunk-Patente sein Eigen nennen, wodurch der Konzern zusätzlich Geld verdient.

Quelle: Nokia

Bildquelle kleines Bild: Nokia Samsung | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 
9 / 10 - 5Stimmen

Themen dieser News: Unternehmen und Märkte, Nokia, Samsung

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen