Honor Holly 2 Plus offiziell vorgestellt Das ist Huaweis neuer Einstiegs-Akkugigant

vom 31.01.2016, 14:53
Honor Holly 2 Plus
Bildquelle: Phone Radar

Bereits vor seiner offiziellen Vorstellung machte der Akkugigant Honor Holly 2 Plus von sich reden. Tatsächlich stellte Huawei das große Einstiegsmodell zusammen mit dem Honor 5X in Indien vor. Nun sind auch nähere Spezifikationen des Handys bekannt.

Wie bereits vermutet kommt das Holly 2 Plus mit einem 5 Zoll großen IPS-Bildschirm in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) daher. Beim Prozessor handelt es sich um den MT6735P Quad-Core-Prozessor mit 64-Bit-Technologie aus dem Hause MediaTek. Dieser Taktet, so war es bereits durchgesickert, mit 1,3 GHz. 2 GB Arbeitsspeicher und ein erweiterbarer interner Speicher von 16 GB runden die Eckdaten des Honor Holly 2 Plus ab.

Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf, auf der Vorderseite sind es 5 Megapixel für Videotelefonie und Selfies. Dies ist eine Verbesserung verglichen mit dem Honor Holly, dessen Hauptkamera es nur auf 8 Megapixel bringt und dessen Frontkamera nur rund 2 Megapixel einfängt.

Das Gerät ist Dual-SIM-fähig und unterstützt mit beiden SIM-Slots CDMA (ein vor allem in Asien und Nordamerika gängiger Mobilfunkstandard) und 4G. CDMA findet man in indischen Geräten vergleichsweise selten, weshalb sich Huawei von diesem Feature einiges an Absatz versprechen dürfte. Daneben ist 4G LTE an Bord sowie WLAN, Bluetooth und GPS/A-GPS/GLONASS.

Das mit Android 5.1 Lollipop und EMUI 3.1 laufende Smartphone kommt mit einem üppigen 4.000 mAh starken Akku daher, was laut Herstellerangaben für 600 Stunden im Standby-Modus sorgen soll. Ein 10-minütiges Aufladen soll bereits für drei Stunden Gesprächszeit sorgen. Die Software SmartPower 3.0 soll nochmal 30 Prozent mehr aus dem geladenen Strom herausholen, indem das Gerät optmiert wird.

Das Gerät erscheint in Indien in drei Farben: Schwarz, Weiß und Gold. Allerdings wird es etwas teurer als zunächst angenommen. Der empfohlene Verkaufspreis von 8.499 indischen Rupien entspricht einem Wert von etwa 115,59 Euro. Falls das Gerät nach Deutschland kommt – was derzeit nicht bekannt ist – dürfte der Preis für die hiesige GSM-Variante jedoch noch etwas höher liegen. Für das Vorgängermodell Honor Holly gilt hierzulande ein empfohlener Verkaufspreis von 129,00 Euro.

Quelle: Phone Radar

Bildquelle kleines Bild: Phone Radar | Autor: Stefan Winopal
News bewerten:
 
7 / 10 - 4Stimmen

Themen dieser News: Honor, Handys unter 200 Euro, Huawei, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr