Apple RückrufaktionNetzteilstecker-Adapter werden ausgetauscht

vom 28.01.2016, 17:07
Apple Rückrufaktion
Bildquelle: Apple

Die mit iPhones, iPads und Macs der vergangenen 12 Jahre ausgelieferten Netzteilstecker-Adapter können laut Apple "brechen oder bei Berührung das Risiko eines elektrischen Schlags bedeuten". Dabei sind jedoch nicht alle Länder-Standards betroffen: Nur die für Argentinien, Australien, Brasilien, Kontinentaleuropa, Neuseeland und Südkorea entwickelten Modelle sollten ausgetauscht werden.

Dazu gehören auch die in Deutschland ausgelieferten Adapter. Sie können kostenlos im lokalen Apple Store, dem autorisierten Apple Service Provider oder online ausgetauscht werden. Online wird dabei einfach ein Ersatzgerät von Apple versendet, im lokalen Store wird gegen den zurückgerufenen Stecker getauscht. Dabei wird das Produkt mit der Seriennummer des Geräts – iPhone, iPod, iPad, Mac – identifiziert.

Die betroffenen Stecker sind an der Kennzeichnung an der Verbindungsstelle zum Netzteil zu erkennen: Neue und ungefährliche Netzteilstecker-Adapter besitzen einen für die jeweilige Region charakteristischen Code. In Europa und damit auch in Deutschland besteht er aus dem Kürzel „EUR“ in einem rechteckigen Rahmen mit abgerundeten Ecken. Weiter Informationen stellt Apple auf der Unterseite "Austauschprogramm für den Netzteilstecker von Apple" zur Verfügung.

Quelle: Apple

Bildquelle kleines Bild: Apple | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 
9 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Apple, Apple iPhone 6s/ 6s Plus, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen