Asus ZenFone 2 Laser im BenchmarktestEinsteiger-ZenFone mit schwacher Leistung

vom 26.01.2016, 16:42
Asus ZenFone 2 Laser

Asus hat mit der ZenFone-Reihe einige Smartphones in petto, die von der Einsteiger- bis in die Spitzenklasse auf Kundenfang gehen wollen. Dabei weißt Asus einige der Modelle als Spezialisten in verschiedenen Gebieten aus. So soll das ZenFone 2 Laser mit einem Laserautofokus überzeugen und gilt damit als Kameraspezialist in der Familie. Das hilft ihm allerdings beim Benchmark-Test nicht weiter.

Die Werte des ZenFone 2 Laser im Antutu-Benchmark-Test sind, trotz Qualcomm-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher, vergleichsweise bescheiden. So bleibt man bei Asus hinter der aktuellen Konkurrenz zurück und muss sich auf andere Werte besinnen. Ob sie dem Asus ZenFone 2 Laser im Test von inside-handy.de helfen, wird sich in den kommenden Tagen herausstellen.

Der Benchmark-Test wurde, wie gewöhnlich mit der etwas älteren und er neuen Version des Antutu-Test durchgeführt. Dabei erarbeitet sich das Asus ZenFone 2 Laser die Werte 23.729 (ältere Version) und 25.919 Punkte in der Version 6.0. Damit ergeben sich in der älteren Version keine signifikanten Unterschiede zu den erst kürzlich getesteten LG Class und dem BQ Aquaris X5, die beide in einem ähnlichen Preisbereich von knapp 230 Euro liegen, wie das Asus ZenFone 2 Laser.

Im Antutu-Test in der Version 6.0 werden allerdings größere Leistungsdifferenzen deutlich: Das beiden BQ-Smartphones X5 und X5 Cyanogen enteilen dem ZenFone 2 Laser mit rund 30.000 Punkten ebenso, wie das LG Class mit gut 28.000 Punkten. Das Asus-Smartphone kann dagegen nur knapp 26.000 Punkte erreichen. Schuld daran könnte der verbaute Prozessor sein. Der Qualcomm Snapdragon 410 gehört nicht mehr zu den frischesten Rechnern am Markt und wurde bereits mit dem Snapdragon 415, dem Snapdragon 425 und dem Snapdragon 412 mit potentiell höherwertigen Chips beerbt.

Benchmark-Tests sollten jedoch nicht als einziges Kaufargument in den Ring geschickt werden und die Alltagsleistung kann, trotz bescheidener Performance in solchen Tests, durchaus zufrieden stellen. Genaueres wird allerdings erst der ausführliche Test des Asus ZenFone 2 Laser bei inside-handy.de zeigen.

Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 
6 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Asus, Handys unter 400 Euro, Smartphones, Technik, Testcenter

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr