Samsung Galaxy S5 UpdateTelekom schickt neue Firmware auf LTE+-Variante

vom 25.01.2016, 08:12
Samsung Galaxy S5

Das nächste Software-Update für ein von der Telekom gebrandetes Smartphones kündigt sich an. Wie der Bonner Telekommunikationskonzern mitteilte, wird es in Kürze ein Update für ein Smartphone aus dem Hause Samsung geben.

Konkret handelt es sich um ein Firmware-Update für das Samsung Galaxy S5 LTE+, das auch unter der Gerätenummer SM-G901F bei der Deutschen Telekom geführt wird. Um was für ein Update es sich im Detail handelt, hat die Telekom zunächst nicht verraten. Es dürfte sich aber nicht um ein Marshmallow-Update, sondern vielmehr um ein Performance-Update handeln.

Die Telekom weist darauf hin, dass die Freigabe für die neue Firmware bereits eingegangen sei und im Laufe der kommenden zwei Wochen ausgeliefert wird. dabei komme es zu einer schubweisen Bereitstellung, um die Update-Server zu Beginn nicht zu überlasten.

In den vergangenen drei Wochen hatte die Telekom bereits unter anderem Updates für verschiedene BlackBerry-Modelle, das LG G3 und das HTC One A9 angekündigt. Außerdem für mehrere Lumia-Smartphones, wobei Microsoft dieses Windows-10-Update jüngst überraschend noch einmal bis in den Februar hinein verschoben hat.

Quelle: Deutsche Telekom

Bildquelle kleines Bild: Samsung | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
8 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Samsung, Mobilfunk-News, Telekom, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr