Update für iOS, Android und Windows 10Skype bringt kostenlose Gruppen-Video-Chats aufs Handy

vom 13.01.2016, 16:13
Skype kostenlose Gruppen-Chats
Bildquelle: Skype

Benutzer des Video-Chat-Messengers Skype können sich auf ein anstehendes Update der mobilen App freuen. Wie Microsoft in einem Blogpost zum 10-jährigen-Jubiläum mitteilt, wird es schon bald in der Windows 10-, Android- und iOS-App möglich sein, kostenlose Gruppen-Video-Chats mit bis zu zehn Leuten gleichzeitig durchzuführen.

Bisher war diese Funktion nur der klassischen Desktop-Version vorbehalten und auch dort ist sie erst seit Ende April 2014 kostenlos verfügbar. Nun können Skype-Nutzer bald auch auf ihrem Smartphone mit bis zu zehn Leuten gleichzeitig einen Video-Chat durchführen. Skype selbst empfiehlt jedoch, ein solches Video-Telefonat nur mit maximal fünf Teilnehmern durchzuführen um eine optimale Qualität zu gewährleisten. Eine Ausweich-Möglichkeit bietet Google mit Hangouts an.

Bis das Update für die jeweiligen mobilen Betriebssysteme zur Verfügung steht, bietet Microsoft Interessenten an, sich für eine "Sneek-Peek", sprich einer kurzen Vorschau auf die neue Gruppen-Video-Chat-Funktion zu registrieren. Benötigt wird dafür die E-Mail-Adresse, der jeweilige Skype-Name sowie Land und das mobile Endgerät. Per E-Mail wird der Nutzer dann informiert, wenn die Gruppenvideochats auf dem eigenen Smartphone von Microsoft zur Verfügung gestellt wurden.

Quelle: Skype

Bildquelle kleines Bild: Skype | Autor: Katharina Schell
News bewerten:
 
7 / 10 - 3Stimmen

Themen dieser News: Apps & Software

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen