Honor 7-UpdateHuawei-Flaggschiff: Sprachqualität soll verbessert werden

vom 10.01.2016, 12:38
Honor 7

Huawei hat für sein Honor 7 ein Software-Update ausgerollt, das die Sprachqualität bei Telefonaten merklich verbessern soll. Wie der Blog maxiwireless berichtet, sei dies offenbar bislang eine der größten Schwachstellen des Honors. So gab es teilweise ganze Aussetzer bei Gesprächen im GSM- und UMTS-Netz oder die Qualität hatte signifikante Schwächen trotz gutem Netz-Empfang.

Nach der Installation des Updates mit der Kennnummer PLK-L01C432B170 sollen die Probleme jedoch behoben sein.
Neben diesem Problem sollen weitere kleinere Mängel behoben werden. So berichtet der Blogger von einem WhatsApp-Fehler, der beim Honor 7 zwei neue Nachrichten ankündigte, obwohl nur eine eingegangen war. Des Weiteren ist die Audioqualität auch für andere Anwendungen verbessert worden.

Außerdem installiert das Software-Update kleinere Sicherheit-Patches. Eine erwartete Aktualisierung der Android-Version von 5.0.2 auf Android 6.0 ist allerdings nicht in dem Update enthalten.

Das Update umfasst 111 MB und ist Over-the-Air im Einstellungsmenü via Mobilfunknetz oder WLAN zum Download verfügbar.

Das Honor 7 ist das Topmodell 2015 von Huaweis Prodkutreihe Honor, der 5,2-Zöller wird von einem Octa-Core-Prozessor angetrieben und hat 3 GB Arbeitsspeicher. Das Smartphone kostet aktuell noch ca. 350 Euro. Weitere technische Eigenschaften gibt es im Datenblatt des Honor 7 auf inside-handy.de.

Quelle: maxiwireless

Bildquelle kleines Bild: Honor | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
9 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Huawei, Android, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr