CES Alcatel OneTouch Fierce XLErstes Smartphone mit Windows 10 Mobile enthüllt

vom 07.01.2016, 16:52
Alcatel OneTouch Fierce XL
Bildquelle: Alcatel

Mit der Pixi-Reihe hat Alcatel schon ein paar neue Geräte auf der Consumer Electrics Show in Las Vegas präsentiert. Jetzt enthüllte der Konzern im Rahmen der Messe ein weiteres Smartphone – das Alcatel OneTouch Fierce XL wird das erste Smartphone mit Windows 10 Mobile von Alcatel.

Nach den neuen Lumia-Geräten 950 (XL) und 550 wurde im Rahmen der CES in Las Vegas ein weiteres Smartphone vorgestellt, das mit Windows 10 Mobile ausgestattet ist. Dieses Mal allerdings nicht von Microsoft selbst, sondern von Alcatel. Das Alcatel OneTouch Fierce XL soll bald in den USA für 140 Dollar erscheinen. Ob das Gerät auch weitere Märkte erreichen wird, ist bisher unklar.

Das Alcatel OneTouch Fierce XL besitzt einen 5,5 Zoll großes HD-Display, der mit 720 x 1.280 Pixeln auflöst. Im Inneren kommt ein Snapdragon 210 von Qualcomm zum Einsatz, der von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher liegt bei 16 GB, die sich per Micro-SD-Karte auf bis zu 32 GB erweitern lassen.

Der Akku ist 2.500 mAh stark und soll nach Angaben des Herstellers 14 Stunden Sprechzeit und 820 Stunden im Standby-Modus aushalten. Die Hauptkamera ist mit 8 Megapixeln ausgestattet und die Frontkamera mit zwei. Als Betriebssystem kommt Windows 10 Mobile zum Einsatz; außerdem ist das Smartphone mit LTE ausgestattet.

Mit einem Blick auf die Ausstattung kann das Fierce XL gut mit dem Lumia 550 mithalten. Das Lumia-Smartphone hat im Vergleich nur einen 4,7 Zoll großes Display, 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB internen Speicher und während Microsoft bei den Lumia-Smartphones nur noch auf die Farben Schwarz und Weiß setzt, bietet Alcatel zudem mit dem Fierce XL mit der Farbe Cyan eine bunte Alternative.

Alcatel OneTouch Fierce XL: Hands-On-Fotos

  • 1/5
    Hands-On-Fotos des Alcatel OneTouch Fierce XL auf der CES 2016 in Las Vegas.
  • 2/5
    Hands-On-Fotos des Alcatel OneTouch Fierce XL auf der CES 2016 in Las Vegas.

Das Alcatel OneTouch Fierce XL ist zunächst nur für T-Mobile in den USA angekündigt, in den nächsten Wochen soll es dort erhältlich sein. Ob das Smartphone international auf den Markt kommen wird bleibt abzuwarten. Es ist zudem möglich, dass Alcatel weitere Geräte mit Windows 10 Mobile plant. Auf der CES wurde unter anderem das Alcatel OneTouch Pixi 3 (8) als 8-Zoll-Tablet mit Windows 10 Mobile präsentiert.

Die Berichterstattung von der CES wird unterstützt von sparhandy.de.

Quelle: Alcatel

Bildquelle kleines Bild: Alcatel | Autor: Annemarie Thon
News bewerten:
 
8 / 10 - 4Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Alcatel, Smartphones, Windows Phone

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen