CES Huawei-Event auf der CESSmartwatch-Modelle und Audio-Tablet vorgestellt

vom 05.01.2016, 20:35
Huawei Watch Elegant und MediaPad M2
Bildquelle: Huawei

Für den chinesische Konzern Huawei ist die CES ein willkommener Anlass um zahlreiche neue Produkte zu präsentieren. Neben der Smartphone-Neuerscheinung Mate 8 hat das Unternehmen in Las Vegas zwei neue Smartwatch-Versionen in Designvarianten für Damen und ein neues Tablet, speziell für Audio-Liebhaber vorgestellt.

Die Smartwatches Huawei Watch Jewel und Huawei Watch Elegant sind speziell für Damen entwickelt worden. Hierfür hat sich Huawei den Accessiore-Anbieter Swarovski Gemstone Business mit ins Boot geholt. Die beiden Modelle gesellen sich zu den im letzten Jahr vorgestellten Basis-Modellen der Uhr Classic, Active und Elite.

Die Smartwatch Huawei Watch Jewel erscheint in einer mit Roségold überzogenen Fassung, die von 68 je 1,5 Millimeter großen Swarovski-Zirconia-Steinen umrandet ist. Die Version Watch Elegant kommt mit einem gemusterten Rand ohne Edelsteine aus. Beide Varianten, Watch Jewel und Watch Elegant, können optional mit einem Armband aus italienischem Leder in den Farben Weiß oder Blau geliefert werden, Huawei nennt die Farbversionen Pearl White und Sapphire Blue. Außerdem stehen über 40 "Watchfaces" zur Verfügung, darunter zehn extra für Frauen, womit die Uhr individuell gestaltet und dem Look oder einem Anlass entsprechend angepasst werden kann.

Von der Funktionalität sollen die Damenuhren identisch mit den klassischen Modellen der Huawei Watch sein. Geschützt wird das schweizer Uhrendesign von Saphir-Glas, eingefasst ist es in Edelstahl, der mit Roségold überzogen wurde.

Angetrieben wird die Uhr von Android Wear, kompatibel ist sie sowohl mit Android- als auch mit iOS-Smartphones. Die gängigen Smartwatch-Funktionen stehen zur Verfügung. Per Bluetooth-Verbindung können auch kabellose Kopfhörer angeschlossen werden.

Die Huawei-Watch-Modelle sollen in 20 Ländern verfügbar sein, darunter Deutschland, und ab März dieses Jahres in den Verkauf gehen. Ob und inwiefern die Preise von den bekannten Modellen abweichen, verrät Huawei nicht.

Huawei Watch Elegant & Jewel: Hands-On Fotos

  • 1/12
    Watch Jewel
    Huawei sieht anscheinend eine Zielgruppe ausscließlich in unseren femininen Mitmenschen
  • 2/12
    Watch Jewel
    So zielt diese Huawei Watch Jewel ausschließlich auf weibliche Kunden ab.

Das Huawei MediaPad M2 10.0

Huawei hat ebenfalls ein neues Tablet auf die Messe nach Las Vegas mitgenommen und präsentiert. Das MediaPad M2 10.0 soll speziell für Sound-Liebhaber konzipiert sein und soll „Heimkino-Feeling für unterwegs“ bieten, so heißt es in einer Erklärung.

Der Klang soll durch eine spezielle Sound-Architektur optimiert werden, die Huawei "2+2 Compound Horn Structure" nennt: Insgesamt gibt es vier Lautsprecher in den Ecken des Tablets. Die oberen beiden spielen die höheren Töne, die unteren lassen die Bässe erklingen. Zusammen soll ein 180-Grad-Klangerlebnis erzeugt werden. Bei der Entwicklung der Sound-Komponenten hat Huawei mit dem Audio-Unternehmen Harman Kardon zusammen gearbeitet.

Ansonsten ist das MediaPad M2 mit einem 10 Zoll großen Full-HD-Display (1.080 x 1.920 Pixel) ausgestattet. Darunter verrichtet ein Hisilicon Kirin 930 als Octa-Core-Prozessor seine Arbeit. Unterstützt wird er durch einen 680-MHz-Grafikprozessor, einem Mali-T628 MP4. Die Akkukapazität umfasst 6.660 mAh.

Huawei MediaPad M2 10.0
Bildquelle: Huawei

 Frisch auf der CES 2016 vorgestellt: Das Huawei MediaPad M2 10.0

Das Tablet wird in zwei Varianten erscheinen: Eine LTE-Premium-Version mit 3 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicher. Außerdem eine WLAN-Version mit 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Speicherplatz. Die LTE-Version soll Ende Januar zur unverbindlichen Preisempfehlung von knapp 500 Euro erscheinen, im Lieferumfang ist zudem eine Lederhülle. Die WLAN-Version soll erst später im Jahr zum Preis von 350 Euro erscheinen und soll in den Farben Silber und Gold wählbar sein. Bei beiden Modellen kann der Speicherplatz per Micro-SD-Karte auf bis zu 128 GB erweitert werden.

Huawei MediaPad M2 10: Hands-On-Fotos

  • 1/6
    Das MediaPad M2 10 von Huawei...
    Bildquelle: Huawei
  • 2/6
    Ein Oberklassegerät sogar mit optionalem...
    Bildquelle: Huawei

Quelle: Huawei

Die Berichterstattung über die CES 2016 wird unterstützt durch sparhandy.de

Bildquelle kleines Bild: Huawei | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
6 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Huawei, Android, Tablets, Wearables

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr