CES Acer Liquid Jade PrimoNeues Flaggschiff mit Windows 10 Mobile enthüllt

vom 04.01.2016, 15:34
Acer Liquid Jade Primo
Bildquelle: Acer

Im Rahmen der CES in Las Vegas hat der taiwanische Hersteller Acer seine Liquid-Reihe um ein Smartphone erweitert. Das Gerät mit dem Namen Liquid Jade Primo ist ein 5,5 Zoll großes Smartphone mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem. Es soll ab Februar auf dem Markt verfügbar sein.

Acer hat mit dem Liquid Jade Primo ein neues Windows-Smartphone auf den Markt gebracht. In Las Vegas erblickte das Smartphone das Licht der Welt und ist mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-AMOLED-Display ausgestattet. Vor Kratzern soll 2.5D Gorilla Glass 3 schützen. Das Herzstück bildet der Snapdragon 808 Hexa-Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm, der von einem 3 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Bilder und andere Inhalte können in einem 32 GB großen internen Speicher abgespeichert werden.

Mit einer 21-Megapixel-Hauptkamera können Bilder und Videos aufgenommen werden, die eine f/2.2-Blende und Autofokus bietet sowie mit einem Dual-LED-Blitz kombiniert wurde. Die Hauptkamera unterstützt Videoaufnahmen in 4K-Auflösung. Die Frontkamera hat 8 Megapixel und ebenfalls eine f/2.2-Blende. Nicht zuletzt unterstützt das Liquid Jade Primo LTE Cat.6.

Acer Liquid Jade Primo: Pressebilder

  • 1/18
    Pressbilder des Acer Liquid Jade Primo
    Bildquelle: Acer
  • 2/18
    Pressbilder des Acer Liquid Jade Primo
    Bildquelle: Acer

Als Betriebssystem fiel die Wahl auf Windows 10 Mobile, wodurch das Smartphone auch Continuum unterstützt. Künftige Besitzer können das Liquid Jade Primo also mittels eines Display Docks an einen PC anschließen, wodurch das Smartphone zu einem vollwertigen PC wird und beispielsweise als Touchpad genutzt werden kann. Zudem ließ Acer es sich nicht nehmen, in sein neues Flaggschiff ein Kühlsystem einzubauen, welches den Prozessor vor dem Überhitzen schützen soll.

Preis und Verfügbarkeit

Das Liquid Jade Primo soll ab Februar auf dem Markt verfügbar sein. Je nach Region kann der Preis variieren, in Deutschland soll er allerdings bei 599 Euro inklusive Display-Dock starten.

Quelle: Acer

Die Berichterstattung über die CES 2016 wird unterstützt von sparhandy.de.

Bildquelle kleines Bild: Acer | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 
8 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Acer, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen