Gerücht OnePlus 2 mini und Oppo A30"Mini"-Version des OnePlus 2 bei TENAA gelistet

vom 31.12.2015, 15:07
OnePlus 2 mini oder oppo A30
Bildquelle: TEENA

Die chinesische Zertifizierungsbehörde TENAA hat ein weiteres Smartphone mitsamt Spezifikationen offenbart: Diesmal tauchte das OnePlus 2 mini auf, eine kleinere, aktualisierte Variante des OnePlus 2. Demnach soll das Gerät mit einem 5-Zoll-Display ausgestattet sein und wäre damit um ein halbes Zoll kleiner als der ältere und größere Bruder.

Das OLED-Display löst TENAA zufolge mit 1.080 x 1.920 Pixeln. Darunter verrichtet ein Snapdragon-810-Prozessor von Qualcomm seine Arbeit. Dieser ist auf 2,0 GHz getaktet. Unterstützt wird der Chipsatz von einem Adreno-430-Grafikprozessor und 3 GB Arbeitsspeicher.

Der interne Speicher misst 16 GB und kann per Micro-SD um bis zu 128 GB erweitert werden, ein entsprechender Karten-Slot befindet sich am Gerät.

Die beiden Kameras des OnePlus 2 mini sind in der Lage Fotos mit 13 (Rückseite) oder 8 Megapixeln (Frontseite) zu machen. Zwischen Vorder- und Rückseite liegen den Daten zufolge nur 6,9 Millimeter Smartphone. Als Software ist Android 5.1.1 vorinstalliert. Darüber wird OnePlus jedoch noch seine eigene OS OxygenOS gelegt haben.

Wie die Seite PhoneArena berichtet, ist bei TENAA noch ein fast identisches Smartphone aufgetaucht, das jedoch nicht die Modellnummer One E1000 des Onelus 2 mini trägt, sondern als Oppo A30 gelistet ist. Beim Oppo-Gerät ist bei der Display-Technologie AMOLED angegeben, ansonsten gleichen sich Daten und Aussehen der beiden Geräte. Ob beide Smartphones so erscheinen geht nicht aus den Daten hervor.

Quelle: TENAA 12 via PhoneArena

Bildquelle kleines Bild: TEENA | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
8 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: OnePlus, China-Handys, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen