Gerücht Samsung stellt Galaxy S4 im Februar vor

vom 13.12.2012, 16:20

Laut Berichten der Online-Ausgabe der "Korean Times", arbeitet Samsung bereits am Galaxy S4 und wird den Nachfolger des Galaxy S3 bereits im kommenden Februar auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorstellen. Die südkoreanische Tageszeitung bezeichnet sich selbst als das erste Newsportal, das über die Galaxy-Pläne berichtet.

Bislang kann über das Galaxy S4 lediglich spekuliert werden. So war beispielsweise zu lesen, dass das kommende Flaggschiff mit einem flexiblen und unzerbrechlichen Display auf den Markt kommen wird. Nachdem das Galaxy S3 aber erst im Sommer dieses Jahres veröffentlicht wurde, wäre eine Präsentation des Nachfolgers im Rahmen des MWC bereits im Februar 2013 eine kleine Überraschung.

News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Samsung

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr