Dell Latitude 10 mit Windows 8

Gerücht Dual-Core-Prozessor und HD-Display Dell Latitude 10 könnte das erste Windows-8-Tablet werden

vom 25.05.2012, 14:06 (0)

Dass Dell an einem Tablet mit Windows 8 arbeitet, hatte sich bereits herumgesprochen. Die genauen technischen Spezifikationen des Geräts waren bislang aber unbekannt. Einem bei Neowin.net aufgetauchten Slide zufolge soll das Dell Latitude 10 - so der Name des Tablets - unter anderem mit einem Dual-Core-Atom-Prozessor ausgestattet sein.

Wenn man dem Hinweis Glauben schenkt, kann man beim Latitude 10 zudem von einem kapazitiven 10,1-Zoll-HD-Multitouch-Display ausgehen, welches mit 1.366 x 768 Punkten auflöst. Optional dazu lässt sich ein Stylus nutzen, heißt es außerdem.

Dem Dual-Core-Prozessor des Dell Latitude 10 sollen zwei Gigabyte RAM (DDR2, 800 Megahertz) zur Seite stehen. An Bord sind außerdem zwei Kameras, wobei die rückseitige mit acht Megapixeln und die Kamera auf der Vorderseite mit zwei Megapixeln auflöst. Speichern lassen sich die Aufnahmen auf einem Solid State Disc (SSD), der bis zu 128 Gigabyte umfassen soll. An Konnektivitätsmöglichkeiten verfügt das Gerät laut Slide über WLAN, Bluetooth und gängige Mobilfunkstandards.

Der Akku ist austauschbar und verfügt wahlweise über zwei oder vier Zellen, was ein Durchhaltevermögen von zwischen sechs und acht (zwei Zellen) beziehungsweise bis zu zehn Stunden (vier Zellen) gewährleisten soll. Das Gerät misst 274 x 177 x 10,5 Millimeter und wiegt 710 Gramm.

Bildquelle: Neowin.net | Autor: Swetlana Soschnikow
Flattr this
News bewerten:
 

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen