Galaxy S3 Presseeinladung

Front und Form So dürfte das Samsung Galaxy S3 aussehen

vom 27.04.2012, 15:00

In knapp einer Woche ist es soweit: Samsung wird das Galaxy S3 in London vorstellen. inside-handy.de wird vor Ort sein und live vom Unpacked-Event berichten. Wie das Smartphone aussehen wird, bleibt nach wie vor rätselhaft. Dem letzten Foto zufolge, das bei Phonearena.com aufgetaucht ist, scheint sich das Design-Gerücht der letzten Wochen aber zu bestätigen.

Auf dem Bild ist angeblich das finale Galaxy S3 zu sehen, das - wie bereits in der Vergangenheit vermutet - mit einem Home-Button ausgestattet ist und dem Galaxy Nexus recht ähnlich sieht.

In den vergangenen Wochen waren sogenannte Dummy-Hüllen im Umlauf, die das Galaxy S3 getarnt und somit als Erlkönig in Erscheinung treten haben lassen. Das auf dem Foto abgelichtete S3 könnte von der Form her in so eine Hülle passen. Zudem ist gestern noch ein Service-Handbuch aufgetaucht, das technische Daten und eine Skizze des Gerätes bereit hält.

So ähnelt das Gerät, das auf dem Bild von Phonearena.com zu sehen ist, deutlich dem Skizzierten. Demnach dürfe zumindest die Front und die Form des kommenden Flaggschiffes der Koreaner inoffiziell bestätigt sein. Spätestens aber am Donnerstag wird Samsung selbst Licht ins Dunkle bringen.

Samsung Galaxy S3

Bildquelle: Phandroid.com | Autor: Blasius Kawalkowski
News bewerten:
 

Themen dieser News: Samsung

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen