Am Weltrekord dran Oppo plant flachste Smartphone-Flunder der Welt

vom 26.04.2012, 16:05 (0)
Oppo Flunder
Bildquelle: inside-handy.de

Oppo, ein Handy- und TV-Geräte-Hersteller aus China, jagt aktuell einen ganz besonderen Rekord: Das Unternehmen arbeitet am flachsten Smartphone der Welt; und dabei kommt es auf jeden Hundertstel Millimeter an. So soll das Smartphone, dem derzeit noch ein Name fehlt, nur 0,03 Millimeter flacher sein als das Ascend P1 S von Huawei. Ob Oppo das Gerät aber tatsächlich in den Handel bringt, bleibt abzuwarten.

Zum 6,65 Millimeter flachen iPhone-Verschnitt sind - bis auf das eine Maß - keine weiteren Daten bekannt. Eine derart flache Bauweise lässt jedoch nicht viel Raum für einen großen Akku, der das Gerät über den Tag rettet. Prozessoren, Speicher und andere Technik brauchen hingegen heutzutage immer weniger Platz.

So wurde beispielsweise das Motorola Razr, eines der aktuell flachsten Smartphones auf dem deutschen Markt, von der Stiftung Warentest für sein sehr gutes Display und eine gute Kamera ausgezeichnet.

Zu den Top fünf flachsten Smartphones, die entweder hierzulande bereits erhältlich sind oder es in Kürze sein werden gehören:

  1. Motorola Razr (7,1 millimeter)
  2. Huawei Ascend P1 (7,7 Millimeter)
  3. Panasonic Eluga (7,8 Millimeter)
  4. ZTE Era (7,8 Millimeter)
  5. HTC One S (7,9 Millimeter)

Derzeitige Highend-Smartphones wie das Samsung Galaxy S2, das iPhone 4S oder das HTC One X bewegen sich alle im Bereich von acht bis neun Millimeter.

Bleibt die Frage nach dem Nutzen und Vorteilen von derart geringer Bautiefe bei Smartphones. Einer Umfrage zufolge, die aktuell über die Facebook-Seite von inside-handy.de läuft, lässt sich entnehmen, dass den Nutzern die Akkulaufzeit deutlich mehr am Herzen liegt als das Design, worunter auch die Bautiefe fällt.

Oppo Smartphone

News bewerten:
 

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen