Sony Xperia S und P

Geschäftsjahr 2011 Sony rechnet mit Rekordverlust

vom 10.04.2012, 18:01 (2)

Der japanische Elektronikkonzern Sony steckt offenbar tiefer in der Krise als bislang angenommen. Am heutigen Dienstag gaben die Japaner bekannt, dass der Verlust dabei wohl doppelt so hoch ausfallen werde, wie noch im Februar angekündigt.

Demnach geht Sony nun von einem von einem Rekordverlust von 520 Milliarden Yen (4,9 Milliarden Euro) für das Ende März abgelaufene Geschäftsjahr aus. Noch vor zwei Monaten rechnete der Konzern mit einem Verlust von etwa 220 Milliarden Yen.

Grund für die schlechten Zahlen sollen vor allem erhöhte Steueraufwendungen in den USA gewesen sein. Dort seien zusätzliche Kosten von 300 Milliarden Yen enstanden.

Mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr liegt Sony bereits das vierte Jahr in Folge in den roten Zahlen. Insbesondere der Preisverfall bei den Fernsehern, die große Konkurrenz bei den Spielekonsolen und das Hinterherhinken bei den Tablets und Smartphones macht dem Hersteller offenbar zu schaffen.

Pläne, wie Sony wieder aus der Krise zu kommen plant, will der neue Chef Kazuo Hirai am Donnerstag der Öffentlichkeit bekannt geben. Japanische Medien berichten deweil bereits davon, dass Sony plane, 10.000 seiner weltweit 170.000 Arbeitsplätze zu streichen.

Bildquelle: inside-handy.de | Autor: Caroline Bornhold
News bewerten:
 

Kommentare Kommentar schreiben

11.04.2012, 9:37 Uhr
Sykro
@ Pencilman

Dein Satzbau erinnert mich ein wenig an Yoda aus Star Wars...


Nun zum Beitrag. Denke mal das sich Sony nach der Trennung von Ericsson erst einmal auf dem Smartphone Markt etablieren muss. Das neue Xperia S ist ja schon ein Anfang und gerade erst erschienen.

Einen Auszug im Bericht finde ich ein wenig zum belächeln,

<< ...die gro...[mehr]e Konkurrenz bei den Spielekonsolen... <<

Jetzt stelle ich mir die Frage, welche Hersteller außer Microsoft mit der XBox und Nintendo mit der Wii noch auf dem Markt der Spielekonsolen vertreten sind?


11.04.2012, 6:58 Uhr
Pencilman
Schade dass dem Sony schlecht geht,
Nach meinem Gefühl ist die Playstation und Handy Kategorie
nicht einmal so schlecht, meine Vermutung ist eher
Fernseher Kategorie wo wenig Umsatz macht.
 kommentieren

VERWANDTE NEWS

Sony

Kommentare: 0

23.08.2013

Sony Xperia Z1 wird wasserdicht

Sony Ericsson

Kommentare: 0

05.12.2011

Sony ab Mitte 2012 ohne Ericsson

alle News ansehen