Panasonic Eluga

Wasser- und staubdicht Panasonic-Smartphone Eluga startet nach Ostern

vom 06.04.2012, 11:42

Im Februar hatte Panasonic mit dem "Eluga" sein erstes Android-Smartphone für den europäischen Markt vorgestellt. Nun steht der Termin für den Verkaufsstart fest - nach den Osterfeiertagen kommt das Dual-Core-Smartphone in die deutschen Verkaufsregale. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 399 Euro.

Das Eluga ist mit einem 4,3 Zoll großen Display ausgestattet, das mit 540 x 960 Pixel auflöst. Der Dual-Core-Prozessor taktet mit einem Gigahertz und kann auf einen Gigabyte Arbeitsspeicher zugreifen. Der interne Speicher beträgt acht Gigabyte, eine Erweiterung per Micro-SD-Karte ist allerdings nicht möglich.

Des Weiteren ist das Eluga mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet und verfügt über einen NFC-Chip.

Wasser- und staubdicht

Eine Besonderheit des Eluga ist die IP57-Zertifizierung, welche besagt, dass das Gerät bis zu einer halben Stunde in einer Wassertiefe von einem Meter durchhält, ohne dass Wasser eindringt. Über das Eindringen von Staub brauchen sich Eluga-Nutzer ebenfalls keine Gedanken machen.

Zum Verkaufsstart wird das Eluga mit Android 2.3 ausgeliefert, ein Update auf die aktuelle Android-Version "Ice Cream Sandwich" soll Mitte des Jahres folgen.

Bildquelle: Panasonic | Autor: Andreas Krambrich
News bewerten:
 
9 / 10 - 2 Stimmen

Themen dieser News: Alternative Hersteller

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr