Panasonic Eluga

Wasser- und staubdicht Panasonic-Smartphone Eluga startet nach Ostern

vom 06.04.2012, 11:42 (1)

Im Februar hatte Panasonic mit dem "Eluga" sein erstes Android-Smartphone für den europäischen Markt vorgestellt. Nun steht der Termin für den Verkaufsstart fest - nach den Osterfeiertagen kommt das Dual-Core-Smartphone in die deutschen Verkaufsregale. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 399 Euro.

Das Eluga ist mit einem 4,3 Zoll großen Display ausgestattet, das mit 540 x 960 Pixel auflöst. Der Dual-Core-Prozessor taktet mit einem Gigahertz und kann auf einen Gigabyte Arbeitsspeicher zugreifen. Der interne Speicher beträgt acht Gigabyte, eine Erweiterung per Micro-SD-Karte ist allerdings nicht möglich.

Des Weiteren ist das Eluga mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet und verfügt über einen NFC-Chip.

Wasser- und staubdicht

Eine Besonderheit des Eluga ist die IP57-Zertifizierung, welche besagt, dass das Gerät bis zu einer halben Stunde in einer Wassertiefe von einem Meter durchhält, ohne dass Wasser eindringt. Über das Eindringen von Staub brauchen sich Eluga-Nutzer ebenfalls keine Gedanken machen.

Zum Verkaufsstart wird das Eluga mit Android 2.3 ausgeliefert, ein Update auf die aktuelle Android-Version "Ice Cream Sandwich" soll Mitte des Jahres folgen.

Bildquelle: Panasonic | Autor: Andreas Krambrich
Flattr this
News bewerten:
 

Kommentar Kommentar schreiben

06.04.2012, 12:45 Uhr
FeIix
Panasonic Eluga- Trotz 4,3 Zoll Displays sehr geringe Abmessungen. Das ist Top. Aber der Akku ist mit 1150mah sowas von schwach...


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Feedback