inside-handy.de Testcenter Sony Xperia S: Erstes Sony-Flaggschiff im Praxistest

vom 27.03.2012, 15:07 (2)
Sony Xperia S
Bildquelle: Sony

Anfang 2012 trennte sich das schwedisch-japanische Jointventure Sony Ericsson. Fortan bringt der neue -alte- Hersteller Sony, die Handys nur unter eigenem Namen auf den Markt. Auf dem MWC in Barcelona zeigten die Japaner mit der NXT-Reihe, wohin die Reise zukünftig gehen soll. Das Flaggschiff stellt das Xperia S dar, welches mit aktueller Technik und einem ansprechendem Design eine neue erfolgreichere Ära für Sony einläuten soll.

Das Xperia S kommt mit einem 4,3 Zoll großen HD-Display und wird von einem Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz befeuert. Aber nicht nur diese technischen Details lassen das Xperia S zum ersten großen Smartphone-Wurf von Sony werden.

Der japanische Elektronikkonzern spendiert seinem neuen Flaggschiff eine 12-Megapixel-Kamera, die Videoaufnahmen in Full-HD (1.080p) erlaubt und laut Hersteller innerhalb von 1,5 Sekunden aus dem Standby-Modus aufwacht und zum Knipsen bereit ist. Darüber hinaus sind ein NFC-Chip, GPS, Bluetooth, WLAN und ein Micro-USB-Anschluss mit an Bord des Xperia S.

Wie gut das Xperia S im Vergleich zur starken Konkurrenz aus Südkorea oder Taiwan ist, zeigt der Testbericht auf inside-handy.de.

Autor: Caroline Bornhold
Flattr this
News bewerten:
 

Kommentare Kommentar schreiben

28.03.2012, 16:28 Uhr
saltnpepa
Das Design ist wirklich sehr gelungen und die Hardware lässt nichts vermissen. Das schaue ich mir mal genauer an.

27.03.2012, 15:51 Uhr
Soonyy
Traum Handy Traum Design
aber ich warte noch auf Hayabusa LT29i
 kommentieren

VERWANDTE NEWS

Sony

Kommentare: 3

20.06.2011 | Gerücht

Foto von Sony Ericsson Xperia Duo aufgetaucht

alle News ansehen